Die Mädchen und Jungen der Grundschulen waren voll Begeisterung bei der Sache. Foto: red

Förste (pb). Jarel Allen, Profispieler der Basketball-Gemeinschaft von 1974 (BG) Göttingen sowie die Trainer Jannik Södje und Andrew Martens kamen aus der Universitätsstadt ins Sösetal, um dort mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen Förste und Eisdorf die bereits zwei Jahre währende Kooperation auszubauen.

So erhielten die Mädchen und Jungen der vierten Klassen und der Basketball-AG eine Trainingsstunde mit Dribbeln, Passen und verschiedenen Spielen. Sie alle waren mit viel Spaß bei der Sache, besonders groß wurde die Freude aber, als sie nach dem Spiel
Jerel Allen fast ein Loch in den Bauch fragen durften.

Übrigens sind alle zu dem Spiel BG Göttingen gegen Bayreuth eingeladen, das am kommenden Samstag, dem 3. März, angepfiffen wird.