Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Richtfest beim Anbau der Kita Eisdorf

KitaAnbauRichtfest 01

Detlef Schröder und seine Kollegen waren anlässlich des Richtfestes nach oben gestiegen. Fotos: Petra Bordfeld

Das war für die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „St. Georg“ in Eisdorf ganz spannend. Denn bislang haben sie immer schon die Handwerker beobachten können, wie sie Stein auf Stein setzten und damit etwas Neues auf dem Kindergartengelände heranwuchs. Jetzt standen alle von denen auf dem Dach. Das machten sie, weil das Richtfest für den Anbau der Kindertagesstätte gefeiert werden sollte.

Zimmermann Detlef Schröder ließ alle hochleben, die an der Verwirklichung dieses wichtigen Projektes mitgewirkt haben, und trank nach  jedem guten Wunsch einen Schluck, um am Ende das Glas hinter sich zu werfen, um es auf dem Boden zerbersten zu lassen. Damit stand fest, dass das Glück auf der Seite der Handwerker und derer sein wird, die diese Räumlichkeit nutzen werden

Die Kinder wiederum hatten Platz genommen und schauten sich diese ganze Aktion voller Begeisterung an. Und sie hatten ein ganz besonderes Lied einstudiert, das sie den fleißigen Männern voller Begeisterung als Ständchen brachten. Es war das Handwerker Lied, welches sie mit viel Gestik und Mimik untermalten. Am Ende überreichten sie jedem ein kleines Dankeschön, übrigens auch Uwe Schiller, vom Gebäudemangement der Gemeinde Bad Grund, der sich dieses kleine, wichtige Fest auch nicht entgehen lassen wollte.

Damit wird der Anbau für die 15 Kinder der Krabbelgruppe noch  in diesem Jahr fertiggestellt werden und das genau zwei Jahre vor dem Jubiläum der Kindertagesstätte. Die wird nämlich 25 Jahre alt, wenn das Jahr 2020 geschrieben wird.

Eine große Fete wird es übrigens geben, wenn der Anbau fertiggestellt und auch im angrenzenden Innenraum des alten Gebäudes alles so hergerichtet ist, dass die Räume optimal genutzt werden können. pb

KitaAnbauRichtfest 02

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Eisdorf brachten den Handwerkern ein Dankeschönständchen.

KitaAnbauRichtfest 03

Auch Uwe Schiller erhielt ein Dankeschöngeschenk aus Kinderhand. 

 

Karte Eisdorf