Eisdorf (kip). Nach dem großen Festumzug trafen die Umzugsteilnehmer mit vielen Gästen und Zuschauern im Festzelt zur gemeinsamen Kaffeetafel ein. Während einige sich um das leibliche Wohl kümmerten, hörten und schauten andere dem Auftritt des Fanfarenzuges zu. Für drei gelungene Aufführungen erhielten die Kinder des Kindergartens mit ihren Betreuerinnen langanhaltenden Beifall. Die Schützenmeister dankten für die gute Beteiligung am Festumzug. Den anwesenden Musikgruppen riefen sie einen herzlichen Dank zu, während die jungen Künstlern für ihren großen Auftritt Süßigkeiten als Dank der Chargierten erhielten.

Nach einer kurzen Pause wurden dann die Bestemann-Scheiben 2009 hereingeschafft. Schützenmeister und Chargierte gaben in Anwesenheit des Bestemannes 2006 Christian Brakebusch, der Bürgerkönigin 2006 Bärbel Leimeister und Junggesellen-Bestemann 2006 Marco Schmidt die neuen Majestäten bekannt.

Neuer Bestemann 2009 wurde Wilhelm Dunker jun., Bürgerkönigin Christiane Schmidt und Jungesellen-Bestemann Olli Häger. Die Stimmung war auf ihrem Höhepunkt. Lang, lang war die Zahl der Gratulanten.

Am Abend klang mit dem Festball mit Travestieshow des bekannten Duos „Kim & Roy2 sowie Ziehung aller Preisgewinner und Bekanntgabe der neuen Chargierten des nächsten Schüttenhoffs das gelungene Fest aus.

Fotos: Kippenberg