Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Eisdorfer Schüttenhoff wird am Freitag ausgegraben

Schuettenhoff 2017

Der Schützenplatz in Eisdorf wird sich am kommenden Wochenende in einen Festplatz verwandeln, auf dem ein kleiner, aber feiner Jahrmarkt ebenso zum Verweilen einladen wird, wie das große Zelt. Den Grund dafür pfeifen die Spatzen schon seit geraumer Zeit von den Dächern: Der traditionelle Schüttenhoff wird gefeiert. Genau dafür werden die Bürger ihre Ortschaft in ein festliches Gewand stecken, damit auch dem letzten klar wird, was los ist.

Bereits am Freitag, 9. Juni, wird um 15.30 Uhr der Schüttenhoff ausgegraben, mit dabei sein wird der Böllerclub Förste. Um 17.45 Uhr treffen sich Gemeindemitglieder sowie Vertreter der örtlichen Vereine und Vereine vor dem Gasthaus „Zur Goldenen Krone“. Von dort aus wird zur Kranzniederlegung am Eisdorfer Ehrenmal abmarschiert. Der Festgottesdienst in der Eisdorfer Kirche schließt sich um 18 Uhr an. Die feierliche Eröffnung mit Festkommers und Tanz erfolgt dann um 20 Uhr im Festzelt.

Am Samstag, 10. Juni, tritt um 11.15 Uhr die Junggesellenkompanie beim Junggesellenmajor Daniel Völker, Mitteldorf 4, an. Zur selben Zeit tritt die Männerkompanie bei Männermajor Stefan Rutzen an. Zum ersten großen Umzug, bei dem es für die Kompanie gilt, Barrikaden aus dem Weg zu räumen, wird sich um 11.30 Uhr an der Kreuzung Gartenweg/Willensenerstraße getroffen. In der Zeit von 16 bis 18 Uhr darf an diesem Tag auch im Schützenhaus ganz offiziell auf alle Scheiben – die Fensterscheiben ausgenommen – geschossen werden. Um 20 Uhr wird zum großen Schüttenhoffball geladen, der einige Überraschungen birgt.

Der Sonntag, 11. Juni, beginnt schon um 6 Uhr mit dem Weckruf der Spielmannszüge Eisdorf und Wulften. Ab 10 Uhr wird Frühstück im Festzelt serviert, für den Ohrenschmaus sorgen die Musikfreunde E-H-N (Edesheim-Hohnstedt-Northeim). Von 9.30 bis 11 Uhr darf erneut ganz offiziell auf alle Scheiben geschossen werden. Um 13 Uhr wird sich im Königsweg zum bunten Umzug getroffen. Ab 16 Uhr wird eine Kaffeetafel im Festzelt gedeckt sein, während der die Grundschule Eisdorf auftreten wird und die neuen Bestemänner sowie die Bürgerkönigin bekannt gegeben werden.

Um 20 Uhr wird zum Abschlussball geladen, während dem alle Preisgewinner bekannt gegeben werden. Wer seinen Preis erhalten möchte, muss zur Übergabe anwesend sein. Höhepunkt dürfte aber die Bekanntgabe der Chargierten des nächsten Schüttenhoffs sein. pb

EisdorferSchuettenhoffChargierte2017

Karte Eisdorf