Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Reit- und Fahrverein

Reitertag der RSG Förste stieß auf großes Interesse


Sie alle freuten sich, an dem von der Reitsportgemeinschaft Förste ausgerichteten Reitertag teilgenommen zu haben. Foto: Bordfeld

Förste (pb). Die Reitsportgemeinschaft Förste (RSG) hatte zum alljährlichen WBO-Reitturnier (Wettbewerbsverordnung) geladen, bei dem es galt, eine 12,5 Kilometer lange Strecke rund um Förste und einen Fun Parcours möglichst schnell und fehlerfrei mit dem Pferd zu bewältigen. Außerdem barg dieser traditionelle Reitertag zugleich eine Premiere in sich. Denn der Kreisreiterverband „läutete“ damit die erste Kreismeisterschaft für Hobby-Reiter/innen (Freizeitreiter) ein, und damit die erste Wertungsprüfung zur neu geschaffenen Kreismeisterschaft für Freizeitreiter.

Am Ende fanden sich 30 Teilnehmer/innen mit ihren Pferden der unterschiedlichsten Größe aus dem Kreis Osterode und sogar aus Lippe/Westfalen, ein. Die einen wollten die Strecke erkunden, die anderen den Parcours, bei dem es unter anderem galt, vom Pferd aus Wäsche aufzuhängen, ein Pferdebild vom Pferd aus zu malen und Dosen umzuwerfen.

Am Ende gab es für die Besten Pokale, für die weiteren vier Plätze Schleifen, welche die erste Vorsitzende des Kreisreiterverbandes, Gudrun Dommes, überreichte.

Weiterlesen ...

Mit dem Pokaltritt im Mai eröffnet der RFV seine Saison


Jens Schimpfhauser, Gabi Henze und Michaela Beck nach der Ehrung. Foto: Bordfeld

Eisdorf (pb). Am 6. Mai richtet der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund neben dem traditionellen Pokalritt auch wieder einen Flohmarkt auf dem Reitplatz aus. Start hierfür ist um 10 Uhr auf dem Reitplatz Am Königsweg. Im Juli wird im Rahmen der Ferienpassaktion ein Schnupperkurs auf dem Reitplatz angeboten. Dort wird dann am 1. und 2. September das Dressur- und Springturnier ausgerichtet. Im Dezember sollen dann die aktiven Reiter geehrt werden. Mit diesen Terminen beendete die erste Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins, Gabi Henze, ihren Bericht, welchen sie anlässlich der Jahreshauptversammlung im Reiterstübchen einer großen Zahl interessierter Teilnehmer vorlegte.

Weiterlesen ...

Erster Eisdorfer Osterritt war ein voller Erfolg


Die Reiterinnen und Reiter, die Helferinnen du Helfer sowie die Ausrichter Siri-Nin Töpperwien und Lutz Belzer (li.) freuten sich über die überaus gelungenen Premiere des Eisdorfer Osterritts. Fotos: Bordfeld

Eisdorf (pb). Siri-Nina Töpperwien und Lutz Belzer hatten den ersten Eisdorfer Osterritt ausgerichtet und staunten nicht schlecht, als fast 30 Reiterinnen und Reiter aus dem Kreis Osterode, aus Clauthal-Zellerfeld, aus Salzgitter-Wartjenstedt und aus Hannover angereist waren. Sie schlossen sich ganz locker zu Teams zusammen, welche unter fantasievollen Namen wie beispielsweise „Die Bunnys auf der Suche nach den verlorenen Karotten“ oder „Die drei Muskeltiere“ an den Start gingen.

Weiterlesen ...

RFV der SG Bad Grund richtet Neujahrsreiten aus

Eisdorf (pb). Der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund wird am kommenden Sonntag, 5. Februar, ab 15 Uhr seine Reithalle am Steinweg in Eisdorf  in eine Musical-Bühne verwandeln. Grund ist das zweite Neujahrsreiten, zu dem interessierte Gäste jeden Alters herzlich willkommen sind.

Wurde 2011 in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm entführt, wird diesmal bei Walt Disney vorbeigeschaut. „Arielle“ wird sich ebenso ein Stelldichein geben, wie die „Sieben Zwerge“, „Aladdin“, „Pocahontas“, „Tarzan“ und „Mary Poppins“. Nicht fehlen wird auch ein Besuch auf der „Puda-Rosa-Ranch“, wo ein paar nützliche Schönheitstipps mit auf den Weg gegeben werden.

Bevor sich aber die Tür in die Musical-Welt öffnet, werden Leonie und Melina Einblicke in die hohe Schule der Dressur geben. Außerdem werden die Dienstagsreiter/innen aufzeigen, wie sich der Reitunterricht so gestaltet. Übringes wird für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt sein. Sollte tatsächlich das  Sibirienhoch „Cooper“ Einzug halten, werden auch Glühwein und andere heiße Getränke gereicht

Samtgemeindemeisterschaft Springen und Dressur


Sie alle freuten sich über den Ausgang der Samtgemeindemeisterschaft im Springen und in der Dressur. Foto: Bordfeld

Gittelde (pb). Der Reit- und Fahrverein Teichhütte richtete in seiner Reithalle in Gittelde die Samtgemeindemeisterschaft im Springen und der Dressur aus. An ihr nahmen diesmal ausnahmslos Mädchen und Frauen teil, was dem Spaß und der Spannung allerdings keinem Abbruch zufügte. Neben den zahlreichen Teilnehmerinnen des ausrichtenden Vereins, des Reit- und Fahrvereins Oberhütte und des RFV der Samtgemeinde Bad Grund war auch eine große Zahl von interessierten Zuschauern fast jeden Alters vertreten. Unter ihnen auch Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann, der zusammen mit der ersten Vorsitzenden, Ulrike Ernst, die Siegerehrung durchführte.

Weiterlesen ...

Reit- und Springturnier in Eisdorf hatte über 500 Nennungen zu verbuchen

Eisdorf (pb). Das 31. Reit- und Springturnier, welches traditionell auf dem vereinseigenen Gelände des Reit- und Fahrvereins der Samtgemeinde Bad Grund ausgerichtet wurde, sollte sich für einige Reiterinnen und Reiter als krönender Abschluss der Saison herausstellen. So sicherte sich beispielsweise Amelie Hesemann auf „Matcho“ (RFG Homanns Brink) zum ersten Mal bei dem Reiter-Wettbewerb der Abteilung Jahrgang 1998 bis 1999 und in der Dressur WB den Sieg. Bei Ersterem durfte sie den von Samtgemeindedirektor Harald Dietzmann gestifteten Pokal entgegennehmen.

Weiterlesen ...

RFV der SG Bad Grund sucht Helfer

Eisdorf (pb). Um die vereinseigene Reitanlage in Eisdorf für das am 20. und 21. August anstehende Reit- und Springturnier herzurichten, bittet der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund freiwillige Helfer und Helferinnen darum, am kommenden Samstag, 12. August, ab 9 Uhr mit Hand anzulegen.

31. Reit- und Springturnier in Eisdorf


Bei Springwettbewerben und Dressurprüfungen dürfte es wieder spannend zugehen. Fotos: Bordfeld

20. und 21. August

SG Bad Grund/Eisdorf (pb). Die Vorbereitungen für das 31. Reit- und Springturnier, welches der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund am 20. und 21. August auf der in Eisdorf am Königsweg gelegenen, vereinseigenen Reitanlage ausgerichtet, laufen bereits auf Hochtouren. Denn immerhin sind schon jetzt fast 500 Starts an beiden Tagen zu verzeichnen.

Weiterlesen ...

31. Reit- und Springturnier am 21./22. August

SG Bad Grund/Eisdorf (pb). Die Vorbereitungen für das bereits 31. Reit- und Springturnier, welches der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund von Samstag und Sonntag, 21. und 22. August, auf der in Eisdorf an dem Königsweg gelegenen, vereinseigenen Reitanlage ausgerichtet, laufen bereits auf Hochtouren. Denn immerhin sind schon jetzt knapp 700 Starts an beiden Tagen zu verzeichnen. Insgesamt stehen 28 Prüfungen auf dem Plan, die von der einfachen Führzügelklasse für die jüngsten Teilnehmer/innen bis hin zur Dressurprüfung Klasse M und Springprüfungen der Klasse L reichen.

Beim Pokalritt ab Eisdorf gingen auch fünf Gespanne an den Start

Eisdorf (pb). Der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund hatte erneut zum bereits traditionellen Pokalritt eingeladen. Neben 70 Reiterinnen und Reitern aus den Kreis Osterode sowie den Nachbarkreisen fanden sich auch fünf Gespanne aus dem Kreis Osterode ein, um vom Vereinsgelände in Eisdorf aus auf schöne und anspruchsvolle Strecken zu reiten oder zu fahren.

Weiterlesen ...