Eisdorf (pb). Eine Woche nach dem großen Reit- und Springturnier in Eisdorf findet am Sonntag, 8. September, ab 10 Uhr die Gemeinde-Meisterschaft auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins der Samtgemeinde Bad Grund am Königsweg in Eisdorf statt. So konnten die Hindernisse und Zelte aufgestellt bleiben.

 Seit rund drei Jahrzehnten wechseln sich der RFV der Gemeinde Bad Grund, der RFV Teichhütte und die RG Oberhütte in der Ausrichtung dieser Meisterschaft ab. Ursprungsgedanke hierfür war, dass die Gemeinschaft und das gemeinsame Hobby gepflegt werden kann und das auch die Reiter, die nicht zu überregionalen Turnieren fahren können, die Möglichkeiten haben, sich hier sportlich und fair mit Gleichgesinnten zu messen.

Los geht`s mit der Dressur, gegen Mittag folgt das Springturnier und gegen 15.15  Uhr die Siegerehrung.