WeihnachtsmarktEisdorf o1pb

Auch beim 20. Adventsmarkt dürfte der Weihnachtsmann wieder auf großes Interesse stoßen. Foto: Petra Bordfeld

Der Verein „Die Kirche bleibt im Dorf e.V.“ lädt am Sonntag, 1. Dezember, zum bereits 20ten Adventsmarkt, der um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Georg-Kirche beginnen wird. 

Nach der liturgischen Feier dürfen die Verkaufsstände des kleinen, aber feinen Marktes erstmals nicht auf dem Parkplatz des Kirchenhauses, sondern in dessen Räumlichkeiten erkundet werden. Dort gibt es wieder viele beliebte, selbst hergestellte sowie gebastelte Waren und Artikel. Für das leibliche Wohl wird selbstredend am gesamten Nachmittag gesorgt werden.

Für den Ohrenschmaus wird der Posaunenchor sorgen. Er wird Advents- und Weihnachtslieder erklingen lassen. Und der Weihnachtsmann wird ab 15.30 Uhr erwartet. pb