Eisdorf (pb). Uwe Kupke vom Förderkreis „Heimatstube“ lädt am kommenden Samstag, 24. September, zu einem Wünschelruten-Vortrag zum Thema „Wasseradern und Störzonen mit Wirkungen auf Organismus und Umwelt“ ein, der um 14 Uhr im Sitzungssaal der Heimatstube beginnt. Neben der Theorie wird es auch viel Praxis geben, wo den Besuchern die Möglichkeit haben, auch selbst mit der Rute zu arbeiten.  Wer dabei sein möchte, sollte entweder die Telefonnummer 05522/84142 anwählen oder kurz entschlossen um 14 Uhr im Sitzungssaal erscheinen.