Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Terminabsprache 2007 der Vereine und Verbände

Auf der sehr gut besuchten Terminabsprache der Vereine und Verbände am 26.03.2007 wurde der 14.04.2007 als „Tag der Umwelt“ festgelegt.

An diesem Tag werden alle Bürgerinnen und Bürger aufgefordert daran teilzunehmen, um in der bebauten Ortslage und in der Feldmark Unrat zu sammeln. Treffpunkt in Eisdorf ist der Festplatz und in Willensen das Dorfgemeinschaftshaus. Um 09:30 Uhr werden dort die Müllsäcke ausgegeben und eine Einteilung der Wege vorgenommen. Weiterhin werden, wie in den Jahren zuvor, die Straßengemeinschaften den Sand auf den Kinderspielplätzen austauschen. Der TSC und FC Eisdorf sowie der TSV Willensen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Sportanlagen für die Sommersaison vorzubereiten. Der Verein „Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V.“ wird die Apfelbäume an der Kirchenchaussee die am 14.01.2007 mutwillig zerstörten wurden ersetzen. Bereits am Freitag den 13.04.2007 werden die Kindergartenkinder und die Schule eine Sammelaktion durchführen.

In seinem Bericht gab Bürgermeister Herbert Lohrberg nachfolgende Sachstandsberichte:

„Schnelle Internetversorgung“ der Firma ITfM.
Nachdem die gesetzlich vorgeschriebenen Genehmigungen nahezu abgeschlossen sind, werden zurzeit Gespräche über die technische Umsetzung geführt. In Kürze soll mit der Installierung der Sendestation begonnen werden.

Ortsdurchfahrt Willensen
Beginn der Baumaßnahme wird voraussichtlich im Monat Juli / August sein. Die Verkehrsregelung sowie der Busverkehr während dieser Zeit wurden bereits besprochen.

Zaunanlage Sportplatz Willensen
Der TSV Willensen hat sich bereiterklärt, den Zaun in Eigenleistung instand zu setzen. Die Gemeinde stellt die Materialien zur Verfügung.

Kultur- und Sportzentrum
Nachdem die Samtgemeinde Bad Grund die vom Arbeitskreis ausgearbeiteten Benutzungs- und Gebührenordnung genehmigt hat, konnte mit Klaus Wilk ein Ansprechpartner vor Ort gefunden werden. Klaus Wilk wird ab sofort die Betreuung und Verwaltung des Anbaues übernehmen.

Gemeinsame Anmeldung GEMA-Gebühren
Um kostengünstigere GEMA-Gebühren zu erhalten, besteht die Möglichkeit einer jährlichen gemeinsamen Anmeldung. Die Vereinsvorstände waren sich einig so zu verfahren. Ein Kostenvoranschlag für die geplanten Veranstaltungen im Jahre 2007 wird eingeholt.

Gemeinsamer Bekanntmachungskasten für Vereinsmitteilungen
Nachdem durch die Gemeinde an der „Frankfurter Straße“ das Buswartehaus erneuert wurde, besteht nun die Möglichkeit, hier einen gemeinsamen Bekanntmachungskasten unterzubringen. Mehrere Vereine stimmten dem Vorschlag zu, wenn die Kosten feststehen.

Tanz in den Mai
Um noch fehlende Rolltore im Kultur- und Sportzentrum mit zu finanzieren, beabsichtigt der eingesetzte Arbeitskreis unter Federführung vom Verein DoLeWo am 30. April 2007 eine Tanzveranstaltung unter dem Motto „Tanz in den Mai“ durchzuführen. Eintrittskarten können nur im Vorverkauf in den Eisdorfer Geschäften bis zum 21. April erworben werden.

Als zusätzliche Veranstaltungen wurden von den Vereinvorständen nachfolgende Termine, die noch nicht im Veranstaltungskalender verzeichnet sind, bekannt gegeben.

02. Juni Übergabe einer Auszeichnung des Deutschen Sängerbundes an Kindergarten und Grundschule
16. Juni Basar Schulförderverein im Kultur- und Sportzentrum
23. Juni Altämter Staffeltag in Sebexen
30. Juni Schulfest auf dem Schulhofgelände
19.-24. August Moselfahrt des Sozialverbandes Eisdorf
22.09. Kinderdisco im Kultur- und Sportzentrum mit dem Schulförderverein
20.10. Sängerveranstaltung der MTGV Concordia
10.11. Öffentliche Veranstaltung der „Chargierten 2009“ im Kultur- und Sportzentrum
24.11. Spielzeugbasar Schulförderverein

Karte Eisdorf