Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Ehrungen und Beförderungen bei der Eisdorfer Feuerwehr

Eisdorf (sab). Beförderungen und Ehrungen erfolgten in der Feuerwehr-Jahreshauptversammlung. Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann, Gemeindebrandmeister Karsten Krügener und Ortsbrandmeister Thomas Wenzel nahmen die Handlungen vor.

Florian Armbrecht und Daniel Häger wurden zu Feuerwehrmännern befördert.
Zum Hauptlöschmeister wurde der stellv. Ortsbrandmeister Mike Lüllemann ernannt.
Die Spielmannszugführerin Michaela Rutzen wurde nach ihrer 25-jährigen aktiven Tätigkeit zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Das Nieders. Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes wurde Thorsten von Nelba für seine 25- jährige aktive Tätigkeit in der Eisdorfer Wehr verliehen. Julia Tralls wechselte von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr.

Eine ganz besondere Ehre in Form von Ehrenzeichen wurde verdienten und langjährigen Wehrmitgliedern zuteil. 50 Jahre gehören der Wehr an: Brandmeister Heinrich Aschoff, sowie die Hauptfeuerwehrmänner Horst Burgholte, Friedhelm Bertram und Karl-Heinz Oppermann.

Geehrt wurde auch der ehemalige Ortsbrandmeister Manfred Gemende. Er leitete 12 die Wehr und übergab im vergangenen Jahr die Führung an Thomas Wenzel.


Foto: Unser Foto zeigt die Geehrten im Kreis des Samtgemeinde- und Ortskommandos sowie der Gemeindevertreter.

 

Foto: Sablotny

Karte Eisdorf