Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

JHV der Jugendfeuerwehr Eisdorf

Eisdorf (pb). Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Jugendwehr Eisdorf standen unter anderem Wahlen. Dabei wurde Florian Friedrich zum Jugendsprecher und Kolja Teuber zu seinem Stellvertreter gewählt. Schriftführer wurde Sebastian Schimpfhauser mit Stellvertreterin Sarah Fanelsa.

Zuvor teilte Jugendwart Thorben Siewke mit, dass die Jugendwehr zurzeit elf Mitglieder zähle, die sich insgesamt 84 Stunden für den technischen Feuerwehrdienst eingesetzt hätten.

Thomas Wenzel, Ortsbrandmeister der Eisdorfer Wehr, und Ulrich Nienstedt, Ortsbrandmeister der Willensener Wehr, dankten für die Aktivitäten der Jugendwehr.


Jugendwart Thorben Siewke (li.) und der stellvertretende Jugendwart Christian Kühne (re.) zusammen mit den Mitgliedern der Jugendwehr Eisdorf, die Florian Friedrich (2.v.li.) zum Jugendsprecher, Kolja Teuber (3.v.li.) zu dessen Stellvertreter und Sebastian Schimpfhauser (3.v.re.) zum Schriftführer wählten. Foto: Bordfeld

Karte Eisdorf