Tragkraftspritze 01

Eine neue Tragkraftspritze für die Feuerwehr. Fotos: Feuerwehr

Die Gemeinde Bad Grund hat noch kurz vor der Corona-Pandemie eine neue Tragkraftspritze (PFPN 10-1000) in Dienst gestellt. Eine dringend notwendige Anschaffung im fünfstelligen Euro-Bereich, da an der in die Jahre gekommenen alten Pumpe ein Totalausfall zu beklagen war.

Stationiert ist die neue Pumpe vom Typ Rosenbauer Fox S bei der Feuerwehr Eisdorf/Willensen. Die Pumpe ersetzt hier die 29 Jahre alte TS 8/8 und hat ihren Platz im TSF der Löschgruppe Willensen gefunden. Einsatzspektrum sind die Wasserförderung bei Bränden oder Hochwasserlagen.

Die Auslieferung und Übergabe erfolgte durch die Firma Murer Feuerschutz GmbH. Eine Einweisung der Maschinisten und Gerätewarte erfolgte durch den Außendienstmitarbeiter Herrn Kühle.

Tragkraftspritze 02

Hier ein paar Eckdaten der Fox S:

  • Gewicht ca. 150 Kg
  • 1000l bei 10 Bar
  • 1300l bei 8 Bar
  • 2050l im Lenzbetrieb
  • Antrieb: 2 Zylinder 4 Takt Rotax Motor mit 600ccm, Leistung 29 kw