Eisdorf (kip). Das DRK Eisdorf und der Blutspendedienst Niedersachsen laden zum nächsten Blutspendetermin am Dienstag, 3. April, 16.00 bis 19.30 Uhr, in das Kultur- und Sportzentrum ein.

Mit einer Blutspende kann anderen Menschen geholfen werden, die wegen einer bevorstehenden Operation oder aus anderen Gründen dringend auf eine Blutspende angewiesen sind. Damit kann jeder zum Lebensretter werden. Blutspender wissen dieses.

Der vor Ort anwesende Arzt vom Blutspendeteam führt vor jeder Spende einen Gesundheits-Check durch und entscheidet im Einzelfall, ob ein Spendenwilliger aus gesundheitlichen Gründen spenden darf. Das gespendete Blut wird im Labor in Springe untersucht. Erst dann wird das Blut zur Verwendung freigegeben, wenn keine Bedenken für eine Verwendung bestehen.

Blut spenden darf ein jeder gesunde Mensch im Alter von 18 bis 68 Jahren. Die starre Altersgrenze ist jedoch aufgehoben. Der Arzt vor Ort entscheidet im Einzelfall.

Jeder Spender sollte seinen Personalausweis und -soweit vorhanden seinen Blutspendeausweis- mitbringen. Weitere Informationen unter 0800/11 949 11 oder www.blutspende-nstob.de.