Eisdorf (kip). Erstmals nutzte das DRK Eisdorf das Kultur- und Sportzentrum zum Blutspendetermin. Diese Räumlichkeiten kamen bei Spendern, beim Blutspendeteam aus Springe und bei den Helferinnen des DRK Eisdorf gut an. Während in der Schule alles über Treppen transportiert werden musste, konnten hier die Gerätschaften ebenerdig hereingetragen werden.

Hoch erfreut war die DRK-Vorsitzende Karin Köhler über 66 Spender, die den Weg zum Blutspendetermin genommen hatten. Mit einem Präsent ehrte sie Patricia Schäder. Für ihr 25. Spende wurde Regina Selzer geehrt und Katharina von Einem spendete zum 40. Mal.

Der nächste Blutspendetermin in Eisdorf ist am 8. Oktober wieder im Kultur- und Sportzentrum.


Patricia Schäder erhielt ein Präsent von Karin Köhler. Fotos: Kippenberg