DRK Blutspenden Eisdorf 01kip

Das Eisdorfer Kultur- und Sportzentrum bietet optimale Voraussetzungen für einen Blutspendetermin. Foto: W. Kippenberg

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hatte das DRK Eisdorf in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Springe zum Blutspenden ins Kultur- und Sportzentrum in Eisdorf eingeladen. Sabine Armbrecht als Vorsitzende des DRK Eisdorf freute sich über die gute Resonanz. 52 Spender folgten der Einladung.

Besonders dankte die DRK-Vorsitzende Wolfgang Oppermann für seine 115. Spende. Ingo Brandt spendete zum 80. Mal. Weiter wurden geehrt ein Spender, der zum 40. Mal spendete; weiter wurden Spender besonders gedankt für die 60. und für die 80. Spende sowie zwei für ihre 65. Spende. kip