Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

DRK Eisdorf hatte zur gemütlichen Kaffeetafel eingeladen

DRKEisdorf Kaffeestunde 01kip

Vorsitzende Sabine Armbrecht begrüßt die anwesenden DRK-Mitglieder. Fotos: W. Kippenberg

In der Heimatstube begrüßte Sabine Armbrecht, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Eisdorf, die DRK-Mitglieder und einige Gäste zur Kaffeestunde. Sie freute sich über den guten Besuch. Sabine Armbrecht dankte allen, die mit selbstgebackenen Kuchen und Torten zum Gelingen dieser Zusammenkunft beigetragen haben.

In ihrer Begrüßung verwies sie auf die nächsten Termine des Vereins. Dazu zählt besonders die Jahreshauptversammlung am 13. März, 17 Uhr, im Kirchenhaus.

Umfassend stellte sie die Arbeit des DRK-Kreisverbands Osterode vor und berichtete, dass der DRK-Kleiderladen im Kurzen Krummen Bruch (ehemals Betten-Strüver) gut angenommen wird. Das Angebot ist breit gefächert. Gut erhaltene Kleidung kann zum günstigen Preis von jedermann erworben werden. Gern wird die DRK-Begegnungsstätte „Henry“ in der Aegidienstraße aufgesucht. Es lohnt sich, auch dieser Begegnungsstätte einen Besuch abzustatten.

Nach Hinweisen auf die Notfalldosen eröffnete Sabine Armbrecht die Kaffeetafel.

Im Anschluss an das gemeinsame Kaffeetrinken stellte Dietmar Lange mit einem Lichtbildervortrag sein Projekt „Eisdorfer Geschichte(n)“ vor. Jeweils am 1. und 3. Montag im Monat findet das Treffen statt. In Gesprächen berichten überwiegend ältere Einwohner über Anekdoten und sonstiges Wissenswertes aus dem Eisdorfer Alltagsleben. Hin und wieder dienen alte Fotos zur Ergänzung ihrer Ausführungen. Diese Fotos digitalisiert Dietmar Lange mit Zustimmung der Fotobesitzer und schreibt das Erzählte nieder. kip

DRKEisdorf Kaffeestunde 02kip

Karte Eisdorf