Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

60 Blutspender ließen sich „anzapfen“

Eisdorf (kip). Zwei Erstspender und 58 Spender kamen zum Blutspendetermin in die Eisdorfer Grundschule. DRK-Vorsitzende Karin Köhler war über diese gute Beteiligung hocherfreut. Besonders herzliche Worte richtete sie an die beiden Erstspender und an die zahlreichen Jubiläumsspender. Mit einem Präsentkorb dankte sie Herrn Oehne aus Teichhütte (70 Mal), Friedhelm Knipping (60 Mal), Iris Peter (50 Mal) und Bernhard Schneller (40 Mal).

Jeder Spender erhielt ein kleines Präsent mit dem freundlichen Hinweis, dass der nächste Blutspendetermin in Eisdorf am 22. Januar 2009 ist.


Karin Eisler vom DRK-Helferteam betreut Spenderin Claudia Bartsch aus Gittelde


Bernhard Schneller (40. Mal) und DRK-Vorsitzende Karin Köhler


Erstspender Marcel Borchers mit der Vorsitzenden

 

Karte Eisdorf