Blutspenden2016-01

DRK-Vorsitzende Karin Köhler (li) und stellvertretende DRK-Vorsitzende Karin Eisler (re) mit den geehrten Blutspendern.

Dietmar Lange ist der 10 000. Spender, seit in Eisdorf Blutspendetermine durchgeführt werden. Vorsitzende Karin Köhler und die stellvertretende Vorsitzende Karin Eisler vom DRK Eisdorf dankten ihm mit einem Gutschein. Über ein Präsent können sich Sabine Armbrecht (9 999. Spenderin) und Anja Wiegand (10 001. Spenderin) freuen. Die Wiederholungsspender Jutta Lawes (20. Spende), Tobias Kasten (30. Spende), Dieter Borchert und Ulrike Fuge (55. Spende) sowie Michael Lehmann (80. Spende) wurden ebenfalls vom DRK Eisdorf geehrt. Sogar aus Nordhausen kam ein Spender, der zum 123. Mal spendete.

Insgesamt kamen 63 Spender, davon zwei Erstspender, zu dem ersten Blutspendetermin im neuen Jahr.

Der nächste Blutspendetermin ist am 29. März in Eisdorf.