Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Besinnliche Stunden bei der Weihnachtsfeier des DRK Eisdorf

DRKWeihnachtsfeier2015 07

Besinnliche Adventsfeier des DRK Eisdorf im Kirchengemeindehaus. Fotos: Kippenberg

Im Kirchengemeindehaus hieß Vorsitzende Karin Köhler alle Mitglieder des DRK Eisdorf zur weihnachtlichen Kaffeetafel willkommen. Ihr besonderer Gruß galt Ute Rorig und dem Hausherrn Pastor Wolfgang Teicke, der an diesem Nachmittag mit seiner Gitarre zu Weihnachtsliedern einstimmte.

Wolfgang Teicke nahm kurz zu der in Eisdorf gepflegten Besuchsregelung anlässlich von Geburtstagen Stellung.

Die DRK-Vorsitzende nutzte ihre Begrüßung zugleich für Dankesworte an alle ehrenamtlichen Helfer, die auch diese vorweihnachtliche Feier vorbereitet hatten. Namentlich dankte sie diesen hilfreichen Händen. Herzliche Begrüßungsworte richtete sie an eine Mutter mit ihrem Kind, die jüngst in Eisdorf zugezogen sind und als Flüchtlinge vor Ort betreut werden.

Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken an den festlich gedeckten Tischen stimmte Ute Rorig mit ihrer Gitarre zum gemeinsamen Singen ein. Sie hatte Robin und Felix Altmann mitgebracht, die mit Mundharmonika und Gitarre zum Gelingen der Weihnachtsfeier beitrugen.

Auch Michael Lehmann stimmte mit seiner Mundorgel zu fröhlichen Weihnachtsliedern ein.

Zum Abschluss las Karin Köhler noch eine kleine Geschichte mit dem Titel "Wenn der Weihnachtsbaum brennt" vor.

Froh gestimmt und mit einem kleinen gebastelten Präsent traten die Besucher dieses Nachmittags ihren Heimweg an. Bei ihrer Verabschiedung äußerten sie lobende Worte über diese Feier und über das gebastelte Geschenk. kip

DRKWeihnachtsfeier2015 03

DRKWeihnachtsfeier2015 02DRKWeihnachtsfeier2015 04DRKWeihnachtsfeier2015 05DRKWeihnachtsfeier2015 06

Karte Eisdorf