Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Dorfmoderatoren

Dorfmoderatoren 300       EngagementLotsen

www.dorfmoderatoren.eisdorf.de

Monatliche Sprechstunde der Dorfmoderatoren

Die Eisdorfer Dorfmoderatoren, Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski, erinnern an ihre monatliche Sprechstunde für alle interessierten Bürger/-innen. Zu der wird jeden ersten Mittwoch im Monat (bis auf feiertags) geladen. So werden die drei auch am kommenden Mittwoch, 4. April, in der Zeit von 18 bis 19 Uhr im ehemaligen Gemeindebüro, Mitteldorf 20, alle von den Besuchern angesprochenen Belange rund um das Dorf aufnehmen und erörtern. Anmeldungen sind übrigens nicht notwendig. pb

1. Treffen der Projektgruppe „Unser Dorf fährt elektrisch“

Erstes Treffen der Projektgruppe

„Unser Dorf fährt elektrisch“

am 15.03.2018 um 18.00 Uhr

im ehemaligen Gemeindebüro, Mitteldorf 20

Nach unserem Infoabend zum Thema e-Carsharing

- das klimafreundliche Dorfmobil in Eisdorf-

hat sich eine Gruppe Interessierter gefunden.

Unterstützt wird das Projekt durch einen laufenden Wettbewerb des Landkreises Göttingen mit Preisverleihung einer Ladesäule und Zuschüssen im Herbst 2018!

Wer noch mitmachen möchte, meldet sich bitte vorab bei

Annette Altmann 05522/5057896

DOMO-Sprechstunde

Ab 7.3.2018 bieten die Dorfmoderatoren Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski eine monatliche Sprechstunde für alle interessierten Bürger/-innen an. Jeden ersten Mittwoch im Monat (bis auf Feiertags) können von 18.00 -19.00 Uhr im ehemaligen Gemeindebüro, Im Mitteldorf 20, alle Belange rund um das Dorf angesprochen und erörtert werden. Anmeldung nicht nötig.

Infoabend "Unser Dorf fährt elektrisch"

InfoabendDorfauto

„Unser Dorf fährt elektrisch“

ist das Thema eines Informationsabends, zu dem die Dorfmoderatoren einladen. Am 28.02.2018 um 18.00 Uhr findet im ehemaligen Gemeindehaus, eine ca. einstündige Präsentation des laufenden E-Carsharing-Wettbewerbs durch den Landkreis Göttingen mit anschließender Diskussionsrunde statt. Frau Finja Mieth als Projektmanagerin bringt hierzu erste Erfahrungswerte mit und steht für Fragen rund um das klimafreundliche Dorfauto zur Verfügung.

Eingeladen sind alle, die sich für das Thema Mobilität interessieren oder sich bei der Entwicklung eines Konzeptes einbringen möchten. Anmeldungen bitte an Annette Altmann: Tel. 05522/ 5057896.