Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Zweiter Dorfmarkt lockte viele Generationen nach Eisdorf

Dorfmarkt Eisdorf 08pb

Der zweite Dorfmarkt in Eisdorf kam wieder ganz groß an. Fotos: Petra Bordfeld

Das Interesse am zweiten Eisdorfer Dorfmarkt, der im Mitteldorf zum Verweilen einlud, war mindestens genau so groß wie bei der Premiere. So durften Sabine Armbrecht, Theo Knipping und Wolfgang Schmid, das Organisationsteam um Dietmar Lange, sehr zufrieden sein, und schon in die Planung es dritten Dorfmarktes einsteigen.

Gäste mehrerer Generationen aus nah und fern waren gekommen, um das reichhaltige Angebot, welches von Kartoffeln, über Eier, frischen und geräucherten Fisch, Wurstwaren, Wein und Bier reichte, nicht nur in Augenschein zu nehmen. Dabei wurde aber auch bei den beiden Handarbeitsständen ebenso ein Halt eingelegt, wie am Stand der Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“, die Popcorn und Zuckerwatte feilbot. Gerade Letztgenanntes lockte auch erwachsene Naschkatzen an.

Die Liköre, Säfte, Marmeladen, Waffeln und der Honig stießen auf ein ebenso großes Interesse. Gleiches darf über das Küchenbuffet, den Imbisstand, die Feldsuppe und insbesondere über das Testauto „Mobiles Eisdorf“ gesagt werden, welches auch in Aktion erfahren werden durfte.

Für einen ganz besonderen Leckerbissen sorgten Angelika Herbener und Ronja Sturm. Dietmar Lange hatte sie auf dem Bad Grundner Begegnungsmarkt gehört und fragte, ob sie auch in Eisdorf aufspielen wollten. Und genau das taten sie, was immer wieder für Aufmerksamkeit und Beifall sorgte. Denn sie verstanden es, ihre Gitarre oder Ukulele eindrucksvoll zu spielen. Auch die Stimmen waren faszinierend. Hätten sie runde Scheiben dabei gehabt, hätten diese mit Sicherheit ebenso den Besitzer gewechselt wie die anderen Marktwaren.

In jedem Fall nahmen sich Jung und Alt Zeit zum Klönen, Genießen und Zuhören. Im Prinzip sprach der zweite Dorfmarkt dafür, einen Dritten folgen zu lassen. pb

Dorfmarkt Eisdorf 2pb

Die Zuckerwatte ließ die kleinen und großen Naschkatzen gerne warten.

Dorfmarkt Eisdorf 4pb

Angelika Herbener und Ronja Sturm wussten mit ihrer Musik zu überzeugen.

Dorfmarkt Eisdorf 10pb

Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke stellt fest, dass Engel nicht nur zu Weihnachten schön sind.

Dorfmarkt Eisdorf 11pbDorfmarkt Eisdorf 12pb

Der frisch geräucherte Fisch fand reißenden Absatz.