Back to Top

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) - Landkreis Göttingen

DoLeWo

Der Verein "Dorfgemeinschaft Leben u. Wohnen in Eisdorf" (DOLEWO) hat sich zum Ziel gesetzt:

  • das Leben und Wohnen in der Gemeinde Eisdorf-Willensen attraktiver zu gestalten
  • den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft zu stärken
  • die sozialen und kulturellen Einrichtungen unserer Gemeinde zu fördern

Der Verein hält Kontakte zu Handel, Handwerk, Gewerbe, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Vereinen und Verbänden in Eisdorf-Willensen und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den kommunalen Behörden.

Die DOLEWO ist überparteilich und unabhängig.

DoLeWo Helferfete

DoLeWo Helferfete

Wie in den Jahren zuvor hatte der DoLeWo-Vorstand alle Mitglieder zur „Helferfete“ eingeladen. Foto: Herbert Lohrberg

Nach der Teilnahme an der Kranzniederlegung und dem anschließenden Gottesdienst zum Volkstrauertag trafen sich die DoLeWo-Mitglieder im ehem. Gemeindebüro.

Damit wollte der Vorstand „Danke“ allen helfenden Händen und Spendern für die Mitarbeit aussprechen. Denn bei den jeweiligen Veranstaltungen, Arbeitseinsätzen kann dieses freiwillige Engagement nicht ausreichend gewürdigt werden.

In seiner kurzen Begrüßung erwähnte der 1. Vorsitzende, Herbert Lohrberg, einige Einsätze, die in der Öffentlichkeitswahrnehmung offensichtlich nicht bekannt sind.

Bei einem vom Party Service Petra Brakel gelieferten, sehr geschmackvollem warmen Essen und kalt warmen Getränken wurde sehr intensiv über verschiedene aktuelle Themen diskutiert.

Eisdorfer Flohmarkt im Mitteldorf

Flohmarkt 2019 Plakat

Frühstück unter den Eichen

FruehstueckUnterDenEichen 2019 1bpb

Schon lange vor dem offiziellen Start herrschte unter den Eichen in Eisdorf Hochbetrieb. Fotos: Petra Bordfeld

Beim traditionellen „Frühstück unter den Eichen“, zu dem der Verein "Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf" (DoLeWo) auf den Festplatz am Steinweg eingeladen hatte, gab es eine umweltfreundliche Premiere. Denn die leckeren Matjes und Bratkartoffeln sowie die Currywurst und die Pommes gab es ausnahmslos auf Porzellanteller, was eine Familie aus Eisdorf mit ihrer materiellen Spende möglich gemacht hatte.

Doch bevor der erste Vorsitzende des DoLeWo, Herbert Lohrberg, auf den Stuhl stieg, um so die weit über 100 Gäste fast jeden Alters aufs herzlichste willkommen zu heißen, hatte die Kirchengemeinde St. Georg zu einer liturgischen Feier in das Gotteshaus  geladen, und durfte sich ebenfalls über eine gute Teilnehmerzahl freuen.

Frühstück unter den Eichen am 11. August

DOLEWO Plakat Fruehstueck 2019

DoLeWo Ferienpassaktion 2019

DoLeWo Ferienpassaktion 2019

Der Verein Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen Eisdorf e.V. beteiligte sich auch im Jahre 2019 wieder an der Ferienpassaktion der Gemeinde Bad Grund Harz.

Aufgrund der Witterungslage führte die diesjährige Planwagenfahrt nach Osterode in das ALOHA Bad. Die Wirtschaftsbetriebe unterstützten die Aktion mit einem freien Eintritt.

Nach ca. 2,5 Stunden „Dauerschwimmen“ ging die Fahrt zur Feuerwehrtechnischen Zentrale nach Katzenstein. Die Mitarbeiter hatten kurzfristig eine Besichtigung zugesagt und informierten die interessierten, teilnehmenden 17 Kinder über die täglichen Aufgaben der Einrichtung.

Pünktlich um 16:00 Uhr traf das von Ioannis Hondrogiannis gesteuerte vereinseigene Gespann beim Jugend Café in Badenhausen ein, wo die Eltern ihre glücklichen Kinder in Empfang nehmen konnten. Teilnehmer und Betreuer bedankten sich gegenseitig für den stressfreien Ferientag und waren sich einig, dass diese Aktion wieder in das Programm aufgenommen werden sollte. Der 1. Vorsitzende, Herbert Lohrberg, sagte eine Beteiligung des Vereins auch im Jahre 2020 zu.

Erste DoLeWo Planwagenfahrt mit dem vereinseigenen Trecker

DoLeWo Planwagenfahrt zum Welt Wald

Am 02.06.2019 ging die Planwagenfahrt erstmals mit dem vereinseigenen Trecker zum Welt Wald nach Bad Grund. Treckerfahrer Ioannis Hondrogiannis hatte eine abwechslungsreiche, an geschichtsträchtigen Orten vorbeiführende Fahrstrecke ausgesucht. Die Teilnehmer erkundeten dann in Gruppen ausgiebig die im Jahre 1975 aus unterschiedlichen Kontinenten gepflanzten Gehölze.

Beim Abschlussessen im Sommergarten der Gaststätte zur Linde, Inh. Karin Cappelmann, informierte der 1. Vorsitzende H. Lohrberg die Teilnehmer über die anstehenden Maßnahmen, die der Verein kurzfristig umsetzen möchte.

Alle Teilnehmer waren sehr angetan von diesem Event und schlugen vor, weitere Planwagenfahrten in dieser Art und Weise zu organisieren. (hl)

DoLeWo-Planwagenfahrt am 2. Juni

DoLeWo Planwagenfahrt Welt Wald Plakat

Planwagenfahren - Wandern - Essen - Trinken - Diskutieren

www.dolewo.eisdorf.de

Ostern

DoLeWo Ostern

Seite 3 von 14