Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Jahreshauptversammlung DoLeWo

Sonntag, 3. März 2019
um 10:30 Uhr
im Kultur- und Sportzentrum

DOLEWO Logo

1. Eisdorfer Grünkohlwanderung

DoLeWo Gruenkohlwanderung 2019

Teilnehmer der 1. Eisdorfer Grünkohlwanderung vor dem DoLeWo Planwagen. Foto: Petra Bordfeld

Der Verein Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V. hatte am Sonntag, 24.02.2019 zur 1. Grünkohlwanderung eingeladen. Pünktlich um 10:00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Herbert Lohrberg die vollzählig angemeldeten 38 Teilnehmer auf der ehem. Tankstelle Hondrogiannis begrüßen.

Nach einer kurzer Einweisung und Einteilung der Mannschaften wurde die erste Station angesteuert. Im Klappenweg gab es erste Informationen zu einer Immobilie die der Verein in naher Zukunft erwerben kann.

Jan Vollrath erläuterte dann die Spielregeln für das erste Spiel. Mannschaftssieger konnte werden, wer die „Boccia Kugel“ als erster bis zur Kreuzung befördert.

Weiter ging es dann in Richtung Pagenberg. Auf Höhe der ehem. Deponie erklärte Hartmut Schmidt den Teilnehmern die geplanten Standorte von drei Windkraftanlagen.

In der Nähe des „Königsteins“ kämpften die Mannschaften beim „Ringe Werfen“ um Punkte.

Die bei herrlichem Wanderwetter durchgeführte Wanderung wurde vom vereinseigenen Planwagen begleitet, sodass alle Teilnehmer die Stationen mit absolvieren konnten.

Nach Auswertung der Ergebnisse stand Hansi Ingold als „Grünkohlkönig 2019“ fest und erhielt aus den Händen des 1. Vorsitzenden die Königskette mit dem Auftrag die Grünkohlwanderung 2020 zu organisieren.

Gruenkohlkoenig 2019

Grünkohlkönig Hansi Ingold (li.) und DoLeWo Vorsitzender Herbert Lohrberg

Den Abschluss bildete ein gemeinsames „Eisdorfer Grünkohlessen“, dass vom  Partyservice Petra Lange hervorragend vorbereitet war, im ehem. Gemeindebüro.

Alle Teilnehmer waren von der gut organisierten Veranstaltung begeistert und haben schon jetzt eine Zusage für 2020 ausgesprochen.

Auflösung des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf

GemischterChorConcordiaAufloesung 01kip

Mitglieder des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf. Fotos: W.Kippenberg

Vorsitzender Günter Apel eröffnet in der Gaststätte „Zur goldenen Krone“ die außerordentliche Mitgliederversammlung des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf. Er stellt die ordnungsgemäße Ladung und die Beschlußfähigkeit fest. In der Jahreshauptversammlung am 18. Januar wurde die Auflösung des Vereins beschlossen. Er als langjähriger Vorsitzender und der langjährige Kassenwart Bruno Armbrecht wurden in dieser Versammlung zu Liquidatoren bestellt. In dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung muss erneut über die Auflösung und über die Abwicklung beschlossen werden.

Weiterlesen ...

Kinderfasching des TSC Eisdorf

TSCKinderfasching2019Plakat

Jahreshauptversammlung DRK Eisdorf

Liebe Mitglieder
des Deutschen Roten Kreuz-Ortsverein Eisdorf,

der Vorstand des DRK Eisdorf möchte Euch zur diesjährigen Jahreshauptversammlung herzlich einladen.

13. März 2019 um 17.00 Uhr
Im Kirchengemeindehaus in Eisdorf

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  4. Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden
  5. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Satzungsänderung
  8. Beitragsanpassung
  9. Ehrungen
  10. Verschiedenes

Im Anschluss möchten wir gemeinsam mit Euch zu Abend essen. Aus diesem Grund bitten wir um Eure Anmeldung.

Anmeldung bis 06.03.2019 bei

Sabine Armbrecht, Ostlandring 21, 37539 Bad Grund OT Eisdorf, Tel. 05522 83802

Kita St. Georg stellt den gelungenen Umbau vor

 KitaEisdorfBegehung 01

Sie alle waren begeistert von den Räumlichkeiten der Krippengruppe der ev. Kita St. Georg in Eisdorf. Foto: Petra Bordfeld

Die Leiterin der ev. Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf, Andrea Stewers-Schubert, und ihr Team hatten zu ein paar informativen „Stunden der offenen Tür“ geladen und durften sich über das große Interesse freuen. Denn Vertreter der Kirchengemeinde, der Verwaltung, der Orts- und Gemeinde-Politik sowie des Vereins "Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf" wollten vor dem ganz offiziellen „Tag der offene Tür“ am 22. März, die Räumlichkeiten der Krippengruppe betreten, in welcher nach dem Anbau 15 Mädchen und Jungen im Alter von ein bis drei Jahren betreut werden können. Gleichzeitig wollten sie auch mehr über die Idee erfahren, aufgrund der großen Nachfrage in dieser Einrichtung eine Integrationsgruppe aus der Taufe zu heben.

Weiterlesen ...

DoLeWo Grünkohlwanderung

Gruenkohlessen

Am Sonntag, den 24.02.2019, um 12:30 Uhr, lädt DoLeWo zum 1. Grünkohlessen im ehem. Gemeindebüro, Mitteldorf ein.

Alle Mitglieder und Schnupperteilnehmer sowie Gäste aus Nah und Fern sind dazu herzlich willkommen.

Wer an der vorausgehenden Wanderung teilnehmen möchte, finde sich bitte pünktlich

um 10:00 Uhr auf der ehem. Tankstelle Kesten, Frankfurter Straße

mit wetterfester Kleidung und einem Schnapsglas um den Hals ein.

Die Wanderzeit mit Stationsaufenthalten beträgt ca. 2,5 Std.

Nichtwanderer werden mit dem Planwagen zu den Stationen gefahren.

Teilnehmer, die nur am Grünkohlessen teilnehmen möchten, finden sich ab 12:15 Uhr im ehemaligen Gemeindebüro ein.

Das Grünkohlgericht wird als Büfett zum Selbstkostenpreis von 11,00 € angeboten.
Kalte und warme Getränke stehen zu sozialen Preisen zur Verfügung.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 18.02.2019 gebeten bei:

JHV des SoVD Eisdorf-Badenhausen am 26. Februar

Zur Jahreshauptversammlung des SoVD Eisdorf-Badenhausen lädt die Vorsitzende Ira Rode zu Donnerstag, 26. Februar, 18 Uhr, in der Gaststätte Behrens in Badenhausen herzlich ein.

Im Mittelpunkt stehen die Berichte der Vorsitzenden, des Kassenwarts und der Kassenprüfer sowie die Entlastung des Vorstandes. Ira Rode bittet um eine rege Teilnahme an dieser Versammlung. kip

JHV Kirche im Dorf

Der Verein zur Förderung und zum Erhalt der Kirchengemeinde Eisdorf/Willensen „Die Kirche bleibt im Dorf“ lädt zu seiner Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am Montag, 11. März, ab 19 Uhr im Gemeindehaus statt. pb

Es geht los...!

Am ehemaligen Gemeindehaus steht allen bereits aktiven Vereinsmitgliedern bis zur Einrichtung der eigentlichen Standorte für E-Autos ein Wagen für die Testphase zur Verfügung.

Wir laden daher ein zu einer Vorstellung des Fahrzeugs sowie konkreten Einweisung in dieses und auch das Buchungssystem am kommenden Freitag, dem 15. Februar 2019, ins Mitteldorf 20, um 15.30 Uhr.

Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte unter mobiles@eisdorf.de

Interessierten, die diesen Termin nicht wahrnehmen können, stehen wir natürlich gerne auch für individuelle Einweisungen zur Verfügung. Für die Nutzung des E-Autos ist die aktive Mitgliedschaft im Verein sowie die Hinterlegung einer Führerschein - und Ausweiskopie erforderlich.

Beste Grüße sendet euer Vorstand von Mobiles Eisdorf e.V.

Dieter Sinram
Yannik Gorke
Helge Altmann