Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Eisdorfer Dorfmarkt

Eisdorfer Dorfmarkt

An alle Eisdorfer

UNSER EISDORFER DORFMARKT
Am 17. Mai 2019 von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
wird im Mitteldorf wieder Markt abgehalten.

Die lokalen, sowie die auswärtigen Marktstandbetreiber sind informiert und warten darauf, dass es los geht.

Was noch fehlt, ist die Beteiligung der Eisdorfer Hobbygärtner, Kleinlandwirte und Tierhalter.

Hiermit wird aufgerufen, dass jeder der Obst, Gemüse oder Tierprodukte im Überfluß oder auf Lager hat, ob eingekocht oder eingelegt, ob roh oder gegart, diese auf unserem Markt anbieten darf.

Wer hierfür Interesse bekundet, sollte sich bis zum 15.05.2019 persönlich oder telefonisch melden bei:

Dietmar Lange 319781 - Theo Knipping 81763 - Wolfgang Schmidt 81508 - Sabine Armbrecht 83802 - Annette Altmann 5057896

Über eine tatkräftige und vielfältige Beteiligung würden wir uns riesig freuen, damit jeder sieht, dass die Eisdorfer Dorfgemeinschaft noch lebt.

Für das leibliche Wohl während des Marktes und auch danach ist gesorgt.

Wann ein darauf folgender Markt stattfinden wird, ergibt sich aus der Beteiligung und dem Interesse aller Eisdorfer Bürgerinnen und Bürger.

Die Dorfmarkt-Organisatoren

Konfirmation am 5. Mai

Konfirmation Eisdorf 2019 kip

Die Konfirmanden der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Georg mit Pastor Wolfgang Teicke. Foto: W. Kippenberg

Kirche soll auch weiterhin im Eisdorf bleiben

Kirche Im Dorf JHV 2019 02pb

Der Vorstand, Andreas Stein, Regina Selzer, Joachim Jünemann, Thomas Rath zusammen mit den beiden Delegierten Evelyn Elsner-Worona und Monika Klapproth. Foto: Petra Bordfeld

Dass sich der Verein zur Förderung und zum Erhalt der Kirchengemeinde Eisdorf/Willensen „Die Kirche bleibt im Dorf“ 2018 stark gemacht hat und dies auch 2019 nicht vergessen wird, machte der erste Vorsitzende, Joachim Jünemann, während der Jahreshauptversammlung in seinem Bericht deutlich.

Weiterlesen ...

Volker Hahn erläuterte beim SoVD Eisdorf-Badenhausen die verschiedenen Varianten des Enkeltricks

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich die Mitglieder des SoVD Eisdorf-Badenhausen im ehemaligen Gemeindebüro in Eisdorf. Vorsitzende Ira Rohde eröffnete die gut besuchte Zusammenkunft, die unter dem Motto stand „Sicherheit vor Ort“. Sie informierte über die Veranstaltungen des DRK „Heimatkleeblatt“, die das DRK in Zusammenarbeit mit der Bildungsgemeinschaft „Arbeit und Leben“ ausführt. Der SoVD-Kreisverband Osterode gibt seit kurzem SoVD-Newsletter heraus, die beim SoVD-Kreisverband bestellt werden können. In diesem Zusammenhang gab Ira Rohde noch einige Termine bekannt.

Weiterlesen ...

Osterfeuer in Eisdorf

Osterfeuer Eisdorf 2019

Ostern

DoLeWo Ostern

DRK-Kleidersammlung am 27. April

Am Samstag, 27. April, führt der DRK-Kreisverband Osterode eine Kleidersammlung durch. Diese unterstützt das DRK Eisdorf vor Ort. Zur Aufnahme des Sammelgutes liegen in den örtlichen Geschäften entsprechende Kleiderbeutel aus. Das DRK Eisdorf bittet die gefüllten Sammelbeutel auf dem Parkplatz des Kirchengemeindehauses ober bei Helmut Kesten, Uferstraße 26, bis Samstag, 27. April, 8.30 Uhr, abzulegen. Von diesen Sammelstellen werden die für die Kleidersammlung bestimmen Sammelbeutel im Laufe des 27. April abgeholt. kip

Tag der offenen Tür in der Kita

KitaTagDerOffenenTuer 01pb

Die Kinder und Andrea Stewers-Schubert sowie ihr Team begrüßen alle mit einem Lied. Fotos: Petra Bordfeld

Unter dem Moto „Komm lass uns Brücken bauen“ hatte die Kindertagesstätte St. Georg Eisdorf zu einem Tag der offenen Tür eingeladen, während dem auch das zehnjährige Bestehen der Krippe gefeiert werden sollte. Weil sich dieses Doppelereignis nicht nur Eltern, sondern auch viele Freunde dieser Einrichtung nicht entgehen lassen wollten, konnte sich das Team und die Leiterin Andrea Stewers-Schubert über eine erfreulich große Zahl von Gästen mehrerer Generationen freuen.

Doch bevor die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte alle mit einem fröhlichen Lied begrüßten und so mit dem letzten Ton diesen Tag der Begegnung offiziell eröffneten, begrüßte Andrea Stewers-Schubert erst einmal Vertreter aus der Kommunalpolitik, der Kirche und des DRK, der Grundschule, des Kindertagsstättenverbandes Harzer Land sowie besondere Befürworter dieser Einrichtung. Dann legte sie ausführlich die Entstehungsgeschichte der ersten Kinderkrippe und in der Gemeinde Bad Grund sowie die damit verbundenen baulichen Veränderungen des Gebäudes, was einst ein Lehrerhaus war, offen dar. „Wir sind eine Gemeinschaft für Kinder von eins bis sechs Jahren, und dazu gehört natürlich auch die Krippe“.

Weiterlesen ...

Projekt "Heimatkleeblatt"

Projekt Heimatkleeblatt Plakat

Der DRK-Kreisverband Osterode sowie die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Göttingen haben für die Seniorenbetreuung in der Region Bad Grund und Osterode das Projekt „Heimatkleeblatt“ erarbeitet, welches bereits Anfang April in Windhausen, Eisdorf und Badenhausen angeboten werden soll. Zu diesem geselligen Beisammensein sind alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen, die über 50 Jahre alt sind.

Ab 11.30 Uhr wird an allen drei Standorten an die verschiedenen Tagen frisch gekochter Eintopf von der Familie Huber aus Seesen angeboten, die beliefert übrigens „Essen auf Rädern“ des DRK. Geschirr und Besteck brauchen nicht mitgebracht werden.

Weiterlesen ...