Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

JHV des TSC Eisdorf

Jahresberichte – Satzungsänderung – Beitragserhöhung

Eisdorf (sab). Wie ein roter Faden zog sich in den Jahresberichten das Geschehen um den eingeschränkten Sportbetrieb durch die Jahreshauptversammlung des TSC Eisdorf. Der Grund dafür, die Eisdorfer Turnhalle stand wegen des Umbaus zu einem Kultur- und Sportzentrum mehrere Monate nicht zur Verfügung. Ausweichhallen und geeignete Übungsräume mussten gesucht und genutzt werden. Bekanntlich werden in dem mit über 600 Mitglieder stärksten Verein in der Samtgemeinde rund 20 verschiedene Sportarten betrieben. Diese Herausforderung habe Dank der guten Mitarbeit aller Übungs- und Spartenleiter sowie dem organisatorischen Geschick und dem Engagement der Turnwartin Catharina von Einem bestens geklappt, hob der TSC-Vorsitzende Michael Lehmann hervor.

Weiterlesen ...

Neujahrsempfang der Gemeinde 2007

Am 14.1.2007 hatte die Gemeinde zum traditionellen Neujahrsempfang in das Kirchengemeindehaus eingeladen.

Weiterlesen ...

JHV MTGV Concordia

Ohne Nachwuchs ist Singfähigkeit fraglich

Eisdorf (sab). Wie fast alle Gesangvereine hat auch der Männergesangverein MTGV Concordia Eisdorf Sorgen. Es werden zwar immer noch 24 aktive Sänger gezählt, die durchschnittliche Beteiligung beim Üben und den öffentlichen Auftritten müsste aber besser werden, war aus den Jahresberichten zu hören. Aber auch sonst hat der Verein Sorgen, nämlich finanzieller Art. Die Folge war eine einstimmig beschlossene Beitragserhöhung.

Weiterlesen ...

Jahresempfang der Kirche

Kirchengemeinde St. Georg – viele Veränderungen

Eisdorf (sab). Mit einem Gottesdienst in der St. Georg-Kirche begann am vergangenen Sonntag die „Kirchen-Jahreshauptversammlung“. Pastor Jens Kertess hielt die Predigt, in der er „Träume“ in den Vordergrund stellte.

Weiterlesen ...

JHV des Feuerwehr Spielmannzug

Mitglieder geehrt

Eisdorf (sab). Der Feuerwehr-Spielmannszug Eisdorf war im vergangenen Jahr zusammen mit dem Spielmannszug Gittelde - mit ihm besteht eine Spielgemeinschaft - außerordentlich fleißig. 79 Auftritte bzw. Übungsabende fanden statt.

Die fleißigsten Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer wurden in der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges durch deren Vorsitzende Michaela Rutzen geehrt und erhielten „Danke-Schön-Präsente“.

Weiterlesen ...

Iris Keller als Schulleiterin offiziell im Amt eingeführt

Eisdorf (sab). Die Grundschule "Im Borntal" hat eine neue Schulleiterin. Iris Keller wurde am vergangenen Montag im Beisein ihres Kollegiums, den Schulleiterinnen der Grundschule aus der Nachbarschaft, dem Leiter der Haupt- und Realschule Badenhausen, Friedrich-Wilhelm Roddewig, Vertretern der Samtgemeinde, der Gemeinde und Pastor Jens Kertess in ihr Amt eingeführt. Dabei waren auch die Elternvertreter, der Schulförderverein und das gesamte Schulteam der Grundschule "Im Borntal" sowie weitere Ehrengäste. Willkommensgrüße gingen auch an Jutta Spiekermann, der ehemaligen Rektorin der Eisdorfer Grundschule. Anwesend war auch der Ehemann von Iris Keller sowie der Vater und die Schwiegereltern der neuen Schulleiterin. Die Amtseinführung erhielt dadurch fast einen familiären Charakter.

Weiterlesen ...

Schüttenhoff 2002 - Fotos

Bilder vom Eisdorfer Schüttenhoff 2002 (7.-9. Juni 2002)

Weiterlesen ...