Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Jubiläums-Konfirmation in Eisdorf am 30. September

Ihre Jubiläums-Konfirmation feiern am Sonntag, 30. September, 11 Uhr, in der St. Georgs-Kirche in Eisdorf die Konfirmations-Jahrgänge 1957 und 1958 (Diamantene Konfirmation), 1952 und 1953 (Eiserne Konfirmation) und 1947 und 1948 (Gnaden-Konfirmation).
Am Samstag, 29. September, 18 Uhr, wird in der St. Geogs-Kirche der Abendmahl-Gottesdienst gefeiert. kip

Richtfest beim Anbau der Kita Eisdorf

KitaAnbauRichtfest 01

Detlef Schröder und seine Kollegen waren anlässlich des Richtfestes nach oben gestiegen. Fotos: Petra Bordfeld

Das war für die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „St. Georg“ in Eisdorf ganz spannend. Denn bislang haben sie immer schon die Handwerker beobachten können, wie sie Stein auf Stein setzten und damit etwas Neues auf dem Kindergartengelände heranwuchs. Jetzt standen alle von denen auf dem Dach. Das machten sie, weil das Richtfest für den Anbau der Kindertagesstätte gefeiert werden sollte.

Weiterlesen ...

10. Flohmarkt im Mitteldorf

Flohmarkt 2018 Plakat

Richtfest für den Krippenanbau in der Kita

Kita Richtfest Krippenanbau

Lange schon beobachten die Kindergarten- und Krippenkinder der Kita St. Georg mit großem Interesse den stetig wachsenden Anbau des neuen Krippenschlafraumes. Jeden Tag gibt es etwas Neues spannendes zu sehen und zu hören. Wechselnde und immer sehr freundliche Handwerker geben sich die Klinke in die Hand - täglich geht`s ein Stückchen weiter.

Am letzten Dienstag war es dann soweit - der Bau ist nun halb fertig und es darf "Richtfest" gefeiert werden.

Alle Kinder der Kita, Erzieherinnen, Handwerker und Herr Schiller von der Bauaufsicht der Gemeinde Bad Grund nahmen daran teil wie der wunderschön geschmückte Richtkranz, ganz oben auf dem neuen Dachgerüst befestigt wurde.

Kleidersammlung des DRK

Die Kleidersammlung des DRK findet am 29.09.2018 statt. Wie in den letzten Jahren werden in Eisdorf die Kleiderbeutel nicht verteilt, sie liegen in den örtlichen Geschäften zur Mitnahme bereit. Da diese nur an den 2 Sammelstellen, Parkplatz des Kirchenhauses und bei Helmut Kesten in der Uferstrasse abgeholt werden, bitte die Kleidersäcke von Freitag 8.00 Uhr bis Samstag 7.30 Uhr dort deponieren. Das DRK Eisdorf bedankt sich für Ihre Spende.

Umgang mit der Wünschelrute

Vortrag Wuenschelrute

Am Sonntag, 23. September, 15 Uhr, referiert Uwe Kupke im Sitzungsraum der Heimatstube, Mitteldorf 20, Eisdorf, zu dem Thema „Wünschelrute“. Uwe Kupke als Kenner der Materie wird mit einer Power-Point-Präsentation „Wassersuche mit der Wünschelrute“ auch über Auswirkungen von Erdstrahlen auf Mensch und Umwelt, Elektrosmog und Schlafplatzbegehung sprechen. Im Anschluss an den Vortrag folgt ein praktischer Teil. Jeder Besucher des Vortrags hat die Möglichkeit, selbst mit der Wünschelrute zu gehen.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. kip

Erster Spatenstich im Mühlenbeu vermutlich im Oktober

KitaEisdorfAnbau 01pb

Das Richtfest für den Anbau der Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf wird bald stattfinden. Foto: Petra Bordfeld

Zwei wichtige Bauprojekte standen im Mittelpunt der Sitzung des Eisdorfer Ortsrates: Während das Richtfest für den Anbau für Krippenplätze in der Kindertagesstätte St. Georg voraussichtlich am kommenden Dienstag, 4. September, gefeiert wird, dürfte der erste Spatenstich für den Ausbau des Mühlenbeus im Oktober erfolgen, welcher im September 2019 fertiggestellt sein soll. Für beide Maßnahmen muss die Gemeinde Bad Grund übrigens mehr Geld in die Hand nehmen als geplant, so Bürgermeister Harald Dietzmann.

Weiterlesen ...

Hoffest der Feuerwehr

Feuerwehr EinladungHoffest 2018

Gelungene Premiere des Eisdorfer Dorfmarktes

DorfmarktEisdorf 01pb

Auf dem ersten Dorfmarkt in Eisdorf herrschte Hochbetrieb. Fotos: Petra Bordfeld

Das Interesse am ersten Eisdorfer Dorfmarkt sollte nicht nur die Träume von Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski, den drei Eisdorfer Dorfmoderatoren, zu einer äußerst positive Realität werden lassen, sondern auch die der Beschicker und der zahlreichen Bürger, die sowohl aus der Gemeinde Bad Grund, als auch aus den Nachbargemeinden ins Mitteldorf gekommen waren.

Denn schon lange vor dem offiziellen Start schauten die ersten Interessenten vorbei. Sie alle wollten wissen, wie sich so ein „rollender Markt“ denn so aussehen und was er anbieten könnte.

Weiterlesen ...

Vortrag „Einblicke in das Dorfgeschehen um 1900“

HeimtatubeVortragDSpohr

Sehr interessante und detaillierte Einblicke gab Dieter Spohr vom Förderkreis Heimatstube in Eisdorf am 12.8.2018 in den Räumlichkeiten des ehemaligen Gemeindebüros. Auch wenn die Anzahl der Besucher höher hätte ausfallen können, so konnten sich die Anwesenden einen ausführlichen Eindruck verschaffen über das Wasser,- Strom,- Holz,- und auch das Gipsverarbeitungsgeschehen während der Jahrhundertwende und der darauffolgenden Zeit. Insbesondere ging Dieter Spohr auf Familien- und Geschäftszusammenhänge des Unternehmers Otto Lampe ein, durch den Eisdorf einen wesentlichen Beitrag zur Stromerzeugung und damit dem Übergang von Kerze/ Petroleum zu Lampenlicht leistete. Durch Krieg und Inflation kam es zu vielen Insolvenzen. Dennoch prägen heute noch die durchaus innovativen Ideen einzelner Kaufleute das Dorfbild und den Verlauf der Geschichte Eisdorfs. Augenzeugenberichte und weitere Informationen zu dieser Zeit sind im Förderkreis Heimatstube erwünscht. (Annette Altmann)

Weiterlesen ...