Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Nachrichten aus den Nachbarorten

Schützengesellschaft Gittelde mit einem prallen Terminkalender im März

Die Mitglieder der Schützengesellschaft Gittelde haben den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Zu den nachstehenden Zeiten werden im Schützenhaus die Jahresmeisterschaften in Luftgewehr (LG), Luftpistole (LP), Kleinkaliber (KK) und Sportpistole (SP) ausgeschossen. Die Schießtermine sind montags von 19 – 21 Uhr LG + LP + KK, mittwochs von 17 – 19 Uhr trainiert die Jugend und von 19 – 20 Uhr steht Sportpistole, GK-Pistole (in den geraden Kalenderwochen) im Trainingsplan; donnerstags von 19 – 21 Uhr LG + LP + KK und freitags von 19 – 20 Uhr, Sportpistole, GK-Pistole (in den ungeraden Kalenderwochen).
Am Mittwoch, 20. März, nehmen die Gittelder Schützen an den Kreismeisterschaften Freie Pistole in Hattorf am Harz teil.
Im Schützenrock treffen sich die Delegierten des Kreisschützenverbands Osterode zur Versammlung in Osterode, Neues Schützenhaus, am Freitag, 22. März, 19 Uhr.
Am Samstag, 23. März, um 10 Uhr, beginnt die Sitzung der Kreissportleiter des Niedersächsischen Sportschützenverband in Hannover.
Am Freitag, 29. März, finden die Kreismeisterschaften KK-Sportpistole Auflage im Schützenhaus in Gittelde statt.
Die Kreismeisterschaften KK-50m Freihand/KK-50m Auflage beginnen laut ausgegebenen Startkarten am Samstag, 30. März im Schützenhaus in Gittelde.
Am Samstag, 6. April, finden die Kreismeisterschaften KK-Liegend im Schützenhaus Gittelde statt und am Sonntag, 7. April, werden im Schützenhaus in Gittelde die Kreismeisterschaften KK 3x20 ausgetragen. kip

JHV des Junggesellenklubs Gittelde

JunggesellenklubGitteldeJHV2019 01kip

Der Vorstand des Jungesellenklubs Gittelde mit Jan-Enzo Lück als Vorsitzenden, Fabian Lück als 2. Vorsitzender, Joshua Friedrichs als Schriftführer und Ehrenvorsitzender Dirk Köppelmann. Fotos: W. Kippenberg

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung (JHV) des Junggesellenklubs Gittelde standen Neuwahlen. Vorsitzender André Riehn eröffnete im Schützenhaus die gut besuchte JHV. Sein besonderer Gruß galt der Vorsitzenden der Schützengesellschaft Gittelde Sandra Otte mit ihrem Stellvertreter Karsten Lau und der Schützenmeisterin Silke Lau, dem Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Mario Schmidt, dem Ehrenvorsitzenden Dirk Köppelmann, dem stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Mai vom Harzklub Gittelde und Ortsbürgermeister Olaf de Vries, der in seinem Grußwort aus Wikipedia die Aufgaben und Ziele eines Junggesellenklubs erläuterte. Er dankte allen Vereinsmitgliedern für ihre Aktivitäten im zurückliegenden Jahr. Besonders dankte er, dass sie die alte Tradition des Osterfeuer-Abbrennens pflegen. Mit dem Hinweis, dass der Klub auf 155 Jahre seines Bestehens zurückblicken kann, beendete er seine guten Wünsche.

Weiterlesen ...

JHV der Schützengesellschaft Gittelde am 16. März

Die Schützengesellschaft Gittelde lädt zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 16. März, 18.30 Uhr, im Schützenhaus (Paul-Philipp-Halle) ein. Im Mittelpunkt der Versammlung stehen Wahlen zum Vorstand, Ehrungen und Auszeichnungen.
Mit einem gemeinsamen Essen klingt die Versammlung aus. kip

Nächstes Spaßknobeln der Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ am 21. März

Einst war es das Kegeln. Inzwischen ist in der Bergstadt Bad Grund das Knobeln immer beliebter geworden. So veranstaltet die Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ an jedem dritten Donnerstag im Monat ab 15 Uhr in ihrem Vereinsraum „Altes Rathaus“, Markt 18, Bad Grund, ein Spaßknobeln durch.

Das nächste Spaßknobeln findet am Donnerstag, 21. März, ab 15 Uhr, statt.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung beim Vorsitzenden Jürgen Knackstädt, Telefon 05327 2210, oder bei seinem Stellvertreter Steffen Brakebusch, Telefon 05522 95 10 70, gebeten. kip

JHV der Siedlergemeinschaft Windhausen

SGM Windhausen JHV 2019

Die geehrten Mitglieder mit Mitgliedern des Vorstandes. Foto: W. Kippenberg

Im Saal der DGA „Alte Burg“ eröffnete Vorsitzender Achim Beck die Jahreshauptversammlung (JHV) der 1953 gegründeten Siedlergemeinschaft Windhausen. Seinen besonderen Gruß richtete er an den stellvertretenden Landesvorsitzenden des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen und des Vorsitzenden der Kreisgruppe Harz, an den Ehrenvorsitzenden Günter Beck, an Ortsbürgermeister Burkhard Fricke und an die Vertreter der örtlichen Vereine und Verbände.

Weiterlesen ...