Harzklub GitteldeMit der Winterwanderung am Sonntag, 10. Februar, Start um 9.30 Uhr am Sportplatz Gittelde, eröffnete der Harzklub Gittelde seine Wandersaison 2019. Wanderwart Horst Schalitz hatte für diese erste Wanderung im neuen Jahr eine Wanderung nach Hahnenklee ausgearbeitet. In Fahrgemeinschaften wurde der Parkplatz am Kurpark in Wildemann angefahren und von dort führte die Wanderung nach Hahnenklee und zurück. In Hahnenklee wurde einkehrt.

Ziel der März-Wanderung am Sonntag, 3. März, ist die Tränkebachhütte und der Luchsstein.

Wanderwart Horst Schalitz erinnert mit seinem erarbeiteten Wanderplan auch an die Jahreshauptversammlung des Harzklubs Gittelde am Freitag, 12. April, 18.30 Uhr, im Freizeitgelände.

Am Sonntag, 14. April, ist eine Wanderung im Bereich Bad Harzburg geplant.

Am Samstag, 27. April, lädt der Harzklub zur Jahreshauptversammlung in Wieda ein.

Am Sonntag, 12. Mai, werden die Freunde des Harzklubs Gittelde gemeinsam mit dem DLRG Westharz nach Wolfshagen wandern. Diese Wanderung steht unter dem Motto „Spuren der Steine“.

Für Dienstag, 14. Mai, heißt es „Tag des Wanderns“.

Am Sonntag, 26. Mai, steht das Seniorenwandern mit dem örtlichen MTV auf dem Programm. Ziele in der Stauffenburger Forst sollen angelaufen werden.

Am Sonntag, 9. Juni, hat der Harzklub Gittelde den Harzklub Braunschweig zu Gast. Gemeinsam sollen die Gemarkung Gittelde und der nahe Weltwald erkundet werden.

Am Sonntag, 7. Juli, ist eine Wanderung in Allrode geplant. Seit der Grenzöffnung bestehen freundschaftliche Kontakte zu Allrode.

Am 3. bis 8. Juli steht der Deutsche Wandertag im Sauerland auf dem Programm.

Am Sonntag, 21. Juli, wird der Harzer Heimattag in Altenau gefeiert.

Am Sonntag, 4. August, lädt der Harzklub Gittelde zu einer Wanderung zu den Forellenteichen und zum Waldcafé bei Braunlage ein.

Am Sonntag, 1. September, will der Harzklub Gittelde in der Sternwanderung in Bad Lauterberg teilnehmen.

Eine Wanderung am Donnerstag, 3. Oktober, (Tag der Deutschen Einheit) bereitet Wanderwart Horst Schalitz rechtzeitig vor.

Am Sonntag, 27. Oktober, soll die Wanderung durch die Feldmark in der Nachbarschaft (Goldbachtal, Fastweg) führen. Eine Vesperpause wird eingeplant.

Die Abschlusswanderung am Sonntag, 1. Dezember, soll nach Förste führen.

Treffpunkt und Uhrzeit werden im Harzklub-Bekanntmachungskasten und Pressemitteilungen  rechtzeitig bekanntgegeben. Änderungen der geplanten Wanderungen sind noch möglich. Weitere Informationen gibt Wanderwart Horst Schalitz fernmündlich unter 05327 859 81 90 oder per email unter hogaschali@gmail.com. kip