Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Nachrichten aus den Nachbarorten

Delegiertenversammlung der Kreisgruppe Harz

In der Delegiertenversammlung der Kreisgruppe Harz im Verband Wohneigentum Niedersachsen (VWE) erklärten die langjährigen Vorstandsmitglieder Vorsitzender Helge Güttler und stellvertretender Vorsitzender Winfried Kippenberg, dass sie für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehen. Sie wollten den Weg für jüngere Mitglieder freimachen und damit zu einer Verjüngung im Vorstand beitragen.

In einer Laudatio würdigte Winfried Kippenberg die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit des Vorsitzenden Helge Güttler. Auf seinen Vorschlag wurde Helge Güttler die Bezeichnung eines Ehrenvorsitzenden verliehen. kip

Busfahrt des SoVD Gittelde-Windhausen

Am Freitag, 31. Mai, plant der SoVD Gittelde-Windhausen eine Busfahrt zur Firma Wenatex in Hannover-Langenhagen und in die Lüneburger Heide. Freunde des SoVD und Gäste sind herzlich willkommen. Es ist folgendes Programm vorgesehen: Besuch der Firma Wenatex mit gemeinsamen Frühstück und einem Imbiss zur Mittagszeit. Wer möchte, der kann an einem Werksverkauf teilnehmen. Anschließend ist eine Weiterfahrt zum Spargelessen in der Lüneburger Heide vorgesehen. Die Rückfahrt soll gegen 17 Uhr angetreten werden, sodass der Ausgangsort dieser Tagesfahrt gegen 19 Uhr erreicht werden soll.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung. Anmeldungen nehmen Brigitte Berkefeld, Tel. 05327- 4723, oder Angelika Fischer , Tel. 05327- 86 94 586, entgegen. kip

Krabbelgruppe in Gittelde

Jeden Donnerstag um 10.00 Uhr trifft sich die Krabbelgruppe im Pfarrhaus in Gittelde. Mütter oder Väter, die Lust haben mit ihren Kindern dabei zu sein, sind herzlich willkommen. kip

Konfirmation in Badenhausen am 19. Mai

Konfirmation Badenhausen 2019 kip

Foto: W. Kippenberg

Die Konfirmanden der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin mit Pastor Thomas Waubke. kip

Linienbus zum HöhlenErlebnisZentrum

HEZBadGrund kip

Foto: W. Kippenberg

Das HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle (HEZ) an der B 242 wird wieder regelmäßig mit dem Linienbus angefahren. Der Verkehrsverbund Südniedersachsen richtete einen neuen Haltepunkt auf dem HEZ-Parkplatz ein. Die An- und Abfahrtzeiten sind mit den Öffnungszeiten des HEZ abgestimmt. Das HEZ wird von der Buslinie 460 angefahren. Werktäglich wird das HEZ ab 9.28 Uhr stündlich mit Ausnahme des Samstags ab 10.27 Uhr alle zwei Stunden und an Sonn- und Feiertagen ab 10.36 Uhr alle zwei Stunden angefahren. kip

Fahrpläne mit allen Abfahrtsorten und -zeiten sowie weitere Informationen unter www.vsninfo.de