Back to Top

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) - Landkreis Göttingen

DRK

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Eisdorf

Vorsitzende: Sabine Armbrecht
Ostlandring 21
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 83802
E-Mail Sabine.armbrecht@gmx.net

 

DRK Ortsverein Willensen

Monika Klapproth

56 Spender kamen zum Blutspendetermin

Drucken

Blutspenden

Die DRK-Vorsitzende Sabine Armbrecht (55. Spende), Tessa Kirchhoff (Erstspenderin) mit ihrer Mutter Sylvia als häufige Wiederholungsspenderin und ihrer Oma Waltraud Kohl (über 175 Mal gespendet) (vlnr). Foto: W. Kippenberg

Auf Einladung des DRK Eisdorf zusammen mit dem Blutspendedienst Springe kamen 54 Wiederholungsspender und zwei Erstspender zum Blutspenden. Die DRK-Vorsitzende Sabine Armbrecht freute sich über die gute Beteiligung. Besonders über zwei Erstspender. Unter den Spendern waren zwei, die zum 45. Mal, zwei, die zum 55. Mal und ein Spender, der zum 65. Mal spendete.

Wie immer wartete das eifrige Küchenteam mit einem leckeren Imbiss auf die Spender. Wer wollte, konnte sich auch etwas Leckeres vom Grill aussuchen.

Der nächste Blutspendetermin in Eisdorf ist am 6. Januar 2020. kip

Blutspenden am 17. Oktober

Drucken

Der DRK-Ortsverein Eisdorf lädt zum 17. Oktober, 16 – 19.30 Uhr, zum nächsten Blutspendetermin in das Kultur- und Sportzentrum in Eisdorf  ein.

Blutspenden ist wichtig und rettet Leben. Jedes Jahr werden dringend neue Blutspender gesucht, um den Bedarf und die notwendige Versorgung mit Blutkonserven zu decken.

Nach der Blutspende bittet das um jeden Spender bemühte Helferteam des örtlichen DRK zu einem stärkenden Imbiss.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspendedienst NSTOB bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73.Geburtstag) spenden. Frauen können 4-mal, Männer sogar 6-mal innerhalb von 12 Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens 8 Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender ihren Unfallhilfe- und Blutspenderpass sowie einen amtlichen Lichtbildausweis. kip

DRK Eisdorf sammelt tragbare Bekleidung, Wäsche, Heimtextilien und Schuhe

Drucken

Am Samstag, 21. Septemberl, führt der DRK-Kreisverband Osterode eine Kleidersammlung durch. Diese Kleidersammlung unterstützt das DRK Eisdorf vor Ort. Zur Aufnahme des Sammelgutes liegen in den örtlichen Geschäften entsprechende Kleiderbeutel aus. Das DRK Eisdorf bittet die gefüllten Sammelbeutel auf dem Parkplatz des Kirchengemeindehauses ober bei Helmut Kesten, Uferstraße 26, ab Freitag 20. Sepember nachmittags bis Samstag, 21. September, 8.30 Uhr, abzulegen. Von diesen Sammelstellen werden die für die Kleidersammlung bestimmen Sammelbeutel im Laufe des 21. September abgeholt.

Handarbeitsgruppe des DRK Eisdorf besucht den Maltermeister Turm

Drucken

DRK Eisdorf Handarbeitsgruppe Ausflug

Einige Teilnehmer der Handarbeitsgruppe auf der Terrasse des Maltermeister Turms.

In der Sommerpause unternimmt die Handarbeitsgruppe des DRK Eisdorf einen Ausflug nach Goslar und zum Maltermeister Turm. Ira Rode hatte diesen Ausflug vorbereitet. Schon auf der Hinfahrt waren die Ausflugsteilnehmer fröhlich gestimmt. Von der Höhe des Maltermeisters Turm hatten sie eine wundervollen Ausblick auf Goslar und Umgebung. Die kurzweiligen Stunden bei duftenden Kaffee und leckeren Kuchen vergingen viel zu schnell. Gern erinnern sich die Teilnehmer an diese Fahrt nach Goslar und Umgebung. kip