Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Gemischter Chor "Concordia" Eisdorf

 

Logo Concordia

Vorsitzender: Günter Apel
Sösewinkel 4
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522-82199

www.concordia.eisdorf.de

Gemischter Chor Concordia Eisdorf

Vereinsfahne des Gesangvereins „Concordia“ Eisdorf findet neuen Platz in der Heimatstube

FahnenuebergabeAnHeimatstube 01

Am 5. Januar 1870 versammelten sich 23 Familienväter, Bauern und Handwerker der Gemeinde Eisdorf in ihrer alten Schule neben der Kirche, um einen Männergesangverein zu gründen. Die anfängliche Begeisterung ließ allerdings mit den Jahren erheblich nach. Von Auflösung wollten die wenigen Getreuen aber nichts wissen. 1882 kam es zu einer Art Neugründung, denn diesmal legte sich der Verein sogar den klangvollen Namen „Lyra“ zu. Der Name Lyra setzte sich allerdings nicht durch. Die Lyra wurde lediglich als Symbol auf der Rückseite der 1883 angeschafften Vereinsfahne und als Vereinssiegel angewendet.. Seit 1904 nannte man sich offiziell inzwischen „Concordia“. Der Name Concordia wird von Harmonie abgeleitet und gilt heute noch als Grundlage der Chormitglieder. Die Fahne von 1883 wurde bereits im Jahr 2013 der Heimatstube übergeben. Nun nach der Auflösung des Gemischten Chores im Januar 2019 wurde die aktuelle Fahne, die anlässlich des Zusammenschlusses von Concordia und der Sängerriege des TSC im Jahr 1951 angeschafft wurde, der Heimatstube überreicht.

Weiterlesen ...

Auflösung des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf

GemischterChorConcordiaAufloesung 01kip

Mitglieder des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf. Fotos: W.Kippenberg

Vorsitzender Günter Apel eröffnet in der Gaststätte „Zur goldenen Krone“ die außerordentliche Mitgliederversammlung des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf. Er stellt die ordnungsgemäße Ladung und die Beschlußfähigkeit fest. In der Jahreshauptversammlung am 18. Januar wurde die Auflösung des Vereins beschlossen. Er als langjähriger Vorsitzender und der langjährige Kassenwart Bruno Armbrecht wurden in dieser Versammlung zu Liquidatoren bestellt. In dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung muss erneut über die Auflösung und über die Abwicklung beschlossen werden.

Weiterlesen ...

Gemischter Chor „Concordia“ Eisdorf beschließt seine Auflösung

GemischterChorJHV2019 02kip

Die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores „Concordia“ war gut besucht. Fotos: W. Kippenberg

In der Gaststätte „Zur Goldenen Krone“ eröffnet Vorsitzender Günter Apel die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores „Concordia“ Eisdorf im 149. Bestehungsjahr und die 8. Jahreshauptversammlung seit der Umstrukturierung zum Gemischten Chor. Er stellt die Beschlußfäigkeit der Versammlung fest. Sein besonderer Gruß gilt Ortsbürgermesiterin Petra Pinnecke und Pastor Wolfgang Teicke sowie den Ehrenmitgliedern Friedhelm Armbrecht, Friedel Isermann, Wolfgang Lewin, Ingo Rath, Manfred Töpperwien und Erich Armbrecht. Er bedauert, dass Sangesbruder Rainer Seidel aus beruflichen Gründen verhindert ist und deshalb an der Versammlung nicht teilnehmen kann. Ihm spricht er seinen besonderen Dank für die Begleitung in der Sänger und Sängerinnen im zurückliegenden Jahr aus.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung des Gemischten Chors „Concordia“ am 18. Januar

Am Freitag, 18. Januar, 19 Uhr, treffen sich die Mitglieder des Gemischten Chors „Concordia Eisdorf“ in der Gaststätte „Zur goldenen Krone“ in Eisdorf, Mitteldorf, zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Günter Apel teilt dazu mit, dass im Mittelpunkt dieser Versammlung der Jahresrückblick des Vorsitzenden, der Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes stehen. Alle Mitglieder sind traditionsgemäß zu einem Imbiss eingeladen. kip