Back to Top

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) - Landkreis Göttingen

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Posaunenchor spielt in der Adventszeit

Jedes Jahr an den Adventssonntagen zieht der Eisdorfer Posaunenchor durch das Dorf, um die Einwohner mit Weihnachtsliedern zu erfreuen und die Weihnachtszeit anzukündigen.

Die Eisdorfer Griechenlandhilfe - 1. Bericht

(pr). Nach unserem Aufruf „Direkthilfe für Griechenland“ am 29.08.2007 haben zahlreiche Bürger aus Nah und Fern sehr viele Säcke und Kartons mit guterhaltener Bekleidung bei uns abgegeben.

Bürgernetz

Schneller Internetzugang per Funk

In den einigen Eisdorfer Haushalten ist ein schneller Internetzugang über einen DSL-Anschluss zur Zeit noch nicht möglich. Als Alternative hat die Firma ITfM ein Funknetz eingerichtet. Haushalte mit Sichtverbindung zu den Verteilpunkten am Pagenberg oder auf der Schule, können auf diese Weise sofort einen Internetzugang per Funk erhalten.

Informationen und Anmeldeformulare gibt es direkt bei www.ITfM.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine Außenantenne muss Richtung Verteilpunkt ausgerichtet werden.
 
Im Haus lassen sich ein oder mehrere Computer über einen Router anschließen. Die Installation ist sehr einfach.

 

 

Pflanzaktion in der Grundschule

Grundschule im Borntal

Am 14.11.07 haben 6 Kinder, jeweils eines aus jeder Grundschulklasse, auf dem Schulgelände Blumen gepflanzt.

Die erste Eisdorfer Nacht war ein absolutes Highlight

Eisdorf (pb). Unter dem Motto „Show und Tanz am laufenden Band“ fand am 12.11. im Sport- und Kulturzentrum die 1. Eisdorfer Nacht statt. Als feststand, dass DoLeWo und die Schüttenhoff-Chargierten 2009 zusammen mit vielen Theater- und Kulturgruppen eine Eisdorfer Nacht unter dem Motto „Show und Tanz am laufenden Band“ steigen lassen wollten, dauerte es keine zwei Tage bis alle Karten vergriffen waren. Die Nacht war noch längst nicht zu Ende, da konnte schon der Wunsch nach einer zweiten Eisdorfer Nacht im kommenden Jahr deutlich wahrgenommen werden.

Eisdorfer Laternenfest war etwas ganz besonderes

Eisdorf (pb). Einen Laternenumzug im Gotteshaus hat es seit Bestehen dieses Festes in Eisdorf wohl noch nicht gegeben. Da aber keiner der kleinen oder großen Teilnehmer diese traditionelle Aktion aufgrund der schlechten Laune von Petrus ins Wasser fallen lassen wollte, wurde die St. Georg-Kirche zum Umzugsgelände erklärt.

Spielzeugbasar in der Grundschule

Eisdorf (pb). Der Förderverein der Grundschule Eisdorf lädt am Sonnabend, 24. November, zum Spielzeugbasar ein. Er findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im Schulgebäude statt, und erstmals sind Faschingskostüme im Angebot. Eine Kaffeetafel wartet darauf „erstürmt“ zu werden, Kuchen darf selbstredend auch mitgenommen werden.

Eisdorf mit Kinderaugen gesehen

Bildkalender 2008

Eisdorf (pb). Dass nicht immer viele Köche sprichwörtlich den Brei verderben, offenbart jetzt ein DIN A 3 Kalender 2008, an dem im Prinzip alle Mädchen und Jungen der Grundschule Eisdorf sowie viele Sponsoren beteiligt sind. Bevor man ihn aber ab Ende Oktober in einer limitierten Auflage von 150 Exemplaren zu Gunsten der Schule käuflich erwerben kann, galt es für dem Vater des Gedanken, für Paul Ries, an viele Türen anzuklopfen, von denen übrigens keine verschlossen blieb.

Seite 222 von 227