Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Versammlungen der Jagd und Feldmark Eisdorf

Die Jagdgenossenschaft sowie die Feldmarksinteressentenschaft Eisdorf führen ihre Mitgliederversammlungen am kommenden Freitag, 4. Mai im Schützenhaus Eisdorf durch. Beginnen wird die Versammlung der Jagdgenossenschaft um 18.30 Uhr, der gegen 19 Uhr die Versammlung der Feldmarksinteressentenschaft folgt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jagdjahr wird über geplante Wegeunterhaltungsmaßnahmen beraten. Die Vorstände würden sich über eine gute Beteiligung sehr freuen. pb

DoLeWo-Dämmerschoppen

DoLeWo Daemmerschoppen 2018 05

Thema:
Ist ein Zentrallager für vereinseigene Gerätschaften sinnvoll?
Darüber wollen wir mit Euch diskutieren.

Zu diesem Termin haben sich Mitglieder der Altenarbeit Göttingen e.V. angemeldet und wollen unseren Getränkewagen kennenlernen. Zusätzlich erwarten wir Dorfmoderatorinnen/Dorfmoderatoren aus den umliegenden Gemeinden.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns auf gute Gespräche

Pokalritt des RFV am 29. April

RFV Pokalritt Vorbericht 01 pb

Pferd und Reiter dürfen an dem Pokalritt ebenso teilnehmen, wie Fahrer und Kutschpferd. Archivfoto: Petra Bordfeld

Der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund lädt am Sonntag, 29. April, zu seinem traditionellen Pokalritt ein. Teilnehmen dürfen nicht nur Reiter, sondern auch Fahrer mit ihren Gespannen. Die berittenen Teilnehmer dürfen ab 10 Uhr loslegen, die Kutschgespanne ab 12 Uhr. Die Meldestelle ist ab bereits ab 9 Uhr dort geöffnet, wo auch Start und Ziel ist: die Reitanlage des Ausrichters, die im Königsweg in Eisdorf gelegen ist.

Gewertet wird in fünf Kategorien: Großpferde Gäste, Großpferde Vereinsmitglieder, Gäste Ponys, Vereinsmitglieder Ponys und die Kutschen. Die etwa 15 bis 20 Kilometer lange Strecke besteht aus festen Wegen, Feld-, Wald- und Wiesenwegen. Dieser Ritt wird für die Kreismeisterschaft der Freizeitreiter im Kreisreiterverband Osterode am Harz gewertet.

Die Sieger werden Pokale erhalten, die ersten zehn Platzierten Schleifen und Urkunden. Die Vereinsmitglieder erhalten Wanderpokale, die es gilt zu verteidigen. Damit besagte Siegestrophäen auch überreicht werden können, werden die Vorjahressieger gebeten, eben diese am 29. April mitzubringen, oder vorher bei der ersten beziehungsweise zweiten Vorsitzenden Gabi Henze, Eisdorf, und Uta Hillebrecht, Dorste, abzugeben. pb

Frühjahrsputz 2018

Fruehjahrsputz 2018 Plakat

Wir sind dabei!

Mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken bewaffnet werden wir am Samstag, d. 21.4.2018 um 10.00 Uhr wieder gemeinsam unsere Runde drehen und nach getaner Arbeit ein rustikales Picknick unter den Eichen veranstalten. Spaß und gutes Wetter sind gebucht, wir freuen uns auf viele kleine und große Helferlein und einen tollen Vormittag…

Petra, Jürgen und Annette

Jetzt auch Physiotherapie und Osteopathie - Praxis in Eisdorf erweitert das Angebot

Praxis Melanie Bursch Team

Die Praxis für Ergotherapie von Melanie Bursch in Eisdorf weitet ihr Angebot deutlich aus. Ab Mitte April wird das therapeutische Angebot um Physiotherapie und Osteopathie unter der fachlichen Leitung von Physiotherapeutin und Osteopathin Carolin Bachmann-Pförtner ergänzt.

Außerdem gibt es neben der klassischen Ergotherapie nun auch die Möglichkeit zur Linkshändigkeitsberatung mit Händigkeitsabklärung durch Testung nach Dr. Sattler, sowie die entsprechende Schulung und Beratung zur Linkshändigkeit.

Auch das Angebot an Kursen und Workshops für junge Familien mit Babys und Kindern ist umfangreicher geworden. Neben den seit vielen Jahren laufenden Delfi-Kursen für Babys im ersten Lebensjahr oder den psychomotorischen Gruppen für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen, gibt es nun auch Rückbildungskurse nach Schwangerschaft und Geburt unter der Leitung von Frau Bachmann-Pförtner.

Außerdem werden Workshops zur Dunstan Babysprache oder Zwergensprache unter der Leitung von Anja Gerlich angeboten. Weitere Kurse und Workshops zur Babymassage, Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind, sowie zur Trageberatung finden ebenfalls in regelmäßigen Abständen statt.

Weiterhin ist auch Sabine Wellmann mit ihrer heilpraktischen Praxis in den Räumlichkeiten in Eisdorf vertreten und bietet Verfahren wie Akupunktur, psychologische Beratung, Bachblütentherapie oder Homöopathie an.

Informationen und Termine erhalten Sie auf unserer Homepage oder Sie kontaktieren uns direkt in der Praxis.

PraxisErgoUndPhysiotherapieEisdorf Logo400

Praxis für Ergo- und Physiotherapie

Melanie Bursch
Gartenweg 26
37539 Bad Grund/Eisdorf
Tel. 05522-951662

mail@tub-eisdorf.de

www.tub-eisdorf.de

Vortrag zum Thema Straßenausbaubeiträge

Die Siedlergemeinschaft „Grüne Tanne“ Bad Grund lädt zu einem für alle Grundstückseigentümer wichtigen Thema "Еrhebung von Straßenausbaubeiträge" am Freitag, 25. Mai, 18 Uhr, im ehemaligen Gemeindebüro, Mitteldorf 20, Eisdorf, ein. Gäste sind willkommen. Weitere Info geben gern Vorsitzender Jürgen Knackstädt, Telefon 05327-2210, oder sein Stellvertreter Steffen Brakebusch, Telefon 05522-95 1070. kip

Leibniz Universität Hannover lädt zur Diskussion nach Förste ein

Uni in Teichhütte

Vom Forschungsteam der Leibniz Universität waren Ingrid Heineking (li.) und Marie Kickhöfel (2. v. li.) sowie Bastian Heitmann (3. v. re.) nach Teichhütte gefahren, um dort erfolgreich das Gespräch mit interessierten Bürgern/innen zu suchen. Foto: Petra Bordfeld

„Was ist Ihnen persönlich wichtig im Leben? Was macht Ihrer Meinung nach das Gute Leben in Bad Grund/Osterode aus? Was fehlt Ihrer Meinung nach zum Guten Leben in Bad Grund/Osterode?“ Genau diese drei Fragen stellten Mitarbeiter/innen der Leibniz Universität Hannover vor dem EDEKA-Markt in Teichhütte und beim in der Lindenstraße in Osterode gelegenen REWE-Markt interessierten Bürgern/innen.

Und so manch eine/r dürfte sich daran erinnern, dass er/sie auch unter neun Komponenten wie beispielsweise „Arbeit und Arbeitsbedingungen, Familie und soziale Integration, Sicherheit für Leben und Besitz sowie Freizeit und Kultur“ die drei für sie wichtigsten ankreuzen sollten. Und genau 217 Personen beantworteten eben diese Fragen und fällten Entscheidungen mittels dreier Kreuze.

Nun lädt die Leibniz Universität am Dienstag, 17. April, nach Förste in das Gasthaus „Zum Schwarzen Bären ein“ ein. Dort werden ab 18 Uhr an einem öffentlichen „Runden Tisch“ die Ergebnisse präsentiert und zur Diskussion gestellt. Dort können interessierte Bürger/innen zu dem Thema „GUTES LEBEN in Niedersachsen“ mitreden.

Die Ergebnisse aus der Befragung und der Diskussion sollen dabei helfen, die Bedarfslagen und Potenziale vor Ort zu erkennen sowie gemeinsam neue Lösungsansätze zu entwickeln. „Seien Sie dabei und unterstützen Sie das gute Leben vor ihrer Haustür“, so der Aufruf der Leibnitz Universität. pb

Kleidersammlung des DRK

Die Kleidersammlung des DRK findet am 21.04.2018 statt. Wie in den letzten Jahren werden in Eisdorf die Kleiderbeutel nicht verteilt, sie liegen in den örtlichen Geschäften zur Mitnahme bereit. Da diese nur an den 2 Sammelstellen, Parkplatz des Kirchenhauses und bei Helmut Kesten in der Uferstrasse abgeholt werden, bitte die Kleidersäcke von Freitag 8.00 Uhr bis Samstag 7.30 Uhr dort deponieren. Das DRK Eisdorf bedankt sich für Ihre Spende.