Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Neujahrsempfang der Gemeinde Eisdorf (2)

Eisdorf (pb). Beim bereits 17. Neujahrsempfang der Gemeinde Eisdorf gab es gleich zwei Premieren. Zum einen waren dazu nicht „nur“ die für ihre sportlichen und ehrenamtlichen Verdienste zu würdigenden Bürger, sondern alle Einwohner geladen. Zum anderen fand dieser festliche Akt erstmal im Kultur- und Sportzentrum statt.

Weiterlesen ...

Ehrungen der Gemeinde Eisdorf

Eisdorf (sab). Im Kultur- und Sportzentrum Eisdorf fanden die Ehrungen erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler sowie verdienter Bürger statt. Lang war die Liste der Geehrten. Die meisten kamen wie immer aus den Bereichen des Sports.

Weiterlesen ...

Eisdorfer Neujahrsempfang erstmals im Kultur- und Sportzentrum

Eisdorf (sab). Erstmals fand der Neujahrsempfang der Gemeinde Eisdorf im Kultur- und Sportzentrum statt und erstmals waren auch alle Bürgerinnen und Bürger und nicht nur zu Ehrende und Abordnungen der Vereine eingeladen. Bürgermeister Herbert Lohrberg konnte deshalb zum 17. Neujahrsempfang auch etwa 150 Gäste begrüßen, darunter den Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann, Samtgemeinde- und Gemeinderatsmitglieder, den Posaunenchor Eisdorf, den Spielmannszug Eisdorf-Gittelde und Pastor Jens Kertess.

Weiterlesen ...

JHV des MTGV Concordia Eisdorf

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Zu Beginn, der mit einem Sängerspruch eröffneten Jahreshauptversammlung, begrüßte der 1. Vorsitzende Günter Apel insbesondere die Ehrenmitglieder Arnold Lange, Horst Riehn, Heinz Rohrmann und Willi Drewes sowie den Chorleiter Hilmar Merkel.

Weiterlesen ...

Einladung zur Blutspende am 24. Januar

Eisdorf (sab). Am Donnerstag, 24. Januar 2008, findet in der Grundschule im Borntal ein Blutspendetermin statt. In der Zeit von 16.30 bis 19.30 Uhr kann und sollte Blut gespendet werden. Das Team des DRK-Ortsvereins Eisdorf freut sich, die hoffentlich zahlreichen Blutspenderinnen und Blutspender betreuen zu können. Besonders an die „jungen Leute“ wird appelliert, sich daran zu beteiligen. Für die Erstspender gibt es den Tipp: „Der kleine Pieks tut nicht weh und den wichtigen Blutspendeausweis gibt es kostenlos“.

Patenschaft für Pony Susi

Mädchen und Jungen des Eisdorfer Kindergartens haben die Patenschaft für Susi übernommen

Eisdorf (pb). Die etwa einen Meter große, fast schneeweiße Shetty-Stute „Susi“ hat ein an einem Tag 58 Paten erhalten. Es sind die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens Eisdorf. Eine wahre Geschichte über Tierliebe, die nicht nur in der Vorweihnachtszeit Augen, Ohren und Herzen öffnen sollte.

Weiterlesen ...

Bürgerversammlung zum Thema Dorferneuerung

Willensen/Teichhütte/Windhausen (sab). Am 23. Juli 2007 wurde dem Eisdorfer Bürgermeister Herbert Lohrberg und dem stellv. Bürgermeister von Gittelde, Horst Ahrens, ein Bescheid vom Amt für Agrarstruktur Göttingen persönlich übergeben. Darin war die Mitteilung enthalten, dass die Ortsteile Willensen der Gemeinde Eisdorf und Teichhütte des Fleckens Gittelde in das Dorferneuerungsprogramm aufgenommen wurden.

Weiterlesen ...

Sicherstellung der Wasserversorgung Eisdorf

SG. Bad Grund/Eisdorf (sab). Seit geraumer Zeit bereitet die Eisdorfer Wasserversorgung Probleme. Die Schüttung der Kreytertalsquelle lässt im Sommer nach, so dass sich Versorgungsengpässe ergeben könnten. An andere Stelle „sprudelt“ viel Wasser in den Goldbach, und zwar aus den sogenannten „Goldbachquellen“. Im Pumpenhaus am Goldbach könnte dieses Wasser gespeichert und in das Netz eingespeist werden. Dafür müsste aber die Wasserqualität einwandfrei sein. Und das ist sie leider nicht.

Weiterlesen ...