Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Erster Weihnachtstanz war Spitze

Eisdorf (pb). Der erste Eisdorfer Weihnachtstanz im Kultur- und Sportzentrum war nach Auffassung der zahlreichen Gäste fast jeden Alters einfach Spitze. Damit hatten die Organisatoren mit der Realisierung ihrer Idee voll ins Schwarze getroffen. Das bewies übrigens auch der Tanzboden, der nicht selten „glühte“. Das ganz besondere i-Tüpfelchen waren aber die Girls der „Crazy Firefighters“ aus Badenhausen, die mit ihren tänzerischen Darbietungen auch die Gemüter der Gäste erglühen ließen.


Weiterlesen ...

Schnelles Internet gefordert – Landkreis startet Umfrage

Krs. Osterode/SG. Bad Grund (sab). Sind auch sie verzweifelt, wenn sie aus dem Internet etwas herunterladen möchten oder wenn der Balken für eine rausgehende E-Mail nur langsam verschwindet? Schuld daran ist zu wenig „speed“, d. h. zu wenig Übertragungsgeschwindigkeit des Internets. Oftmals beträgt die Geschwindigkeit kaum einmal mal 800 Kbit/s. An den Ortsrändern gemessen sind es oftmals noch weniger. Das wollen der Landkreis Osterode am Harz und die Städte- und Gemeinden nicht mehr so hinnehmen. Ein schneller Internetzugang gehört heute zu den Schlüsseltechnologien, und das sowohl für den privaten Bereich als auch für die Wirtschaft.

Weiterlesen ...

Garagenbrand

In den Morgenstunden kam es in der Harzschützenstraße zu einem Brand in einer Garage. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Eisdorf, Willensen, Förste und Bad Grund, die das Feuer löschen und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern konnten.

Weiterlesen ...

Schützenjugend erfolgreich beim Elch-Cup

Eisdorf (red/pb). Beim Elch-Cup im Bundesstützpunkt Schießsport in Hannover legten Chiara Teuber und Monique Saparautzki bei der Jugend sowie Karina Schulz und Sebastian Schreiber bei den Junioren das Luftgewehr an und erzielten für den Schützenverein Eisdorf gute Ergebnisse.


(v.l.n.r.): Monique Saparautzki, Karina Schulz, Chiara Teuber, Marcel Borchers, Sebastian Schreiber, Chris Leimeister und (kniend) Lars Kesten, der Trainer. Foto: red

Weiterlesen ...

Alte und Junge sangen gemeinsam

Am 17.12.2008 besuchte die Klasse 1 der Grundschule das Landhaus am Pagenberg. Die Kinder hatten viele Lieder und Gedichte auswendig gelernt, um sie den Senioren vorzutragen.

Weiterlesen ...

Eisdorfs Wasserversorgung künftig mit Notversorgung

SG. Bad Grund/Windhausen (sab). Das Thema „Eisdorfer Wasser“ beschäftigt nicht nur die Eisdorfer Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die Mitglieder des Samtgemeinderates sowie die Werksleitung. So auch kürzlich in der von fast 50 Eisdorfer Personen besuchten Werk- und Bauausschuss-Sitzung. Sie wollten aus erster Hand wissen, wie es mit der Eisdorfer Wasserversorgung weiter geht. Insbesondere die „Initiative Wasserversorgung Eisdorf“ mit ihrem Sprecher Günter Apel war es, die zahlreiche Fragen geklärt haben wollte.

Weiterlesen ...

Krippenspiel 2008

Auch in diesem Jahr wird in der St. Georgs-Kirche zu Weihnachten wieder ein Krippenspiel aufgeführt. Am 24.12. um 16.00 Uhr und am 26.12. um 18.00 Uhr.