Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Neues vom Eisdorfer Wasser

Eisdorf (sab). Kürzlich wurden im Eisdorfer Trinkwasser coliforme-Keime gefunden, so dass ein Abkochen des Wassers für den menschlichen Gebrauch notwendig wurde. Aber auch über die derzeitigen Untersuchungen der Wasserquellen im Zuge der geplanten Sanierungsmaßnahmen berichtete Bürgermeister Herbert Lohrberg. Die „Goldbachquelle“ wurde auf ihren Zustand untersucht. TV-Untersuchungen konnten nur teilweise erfolgen, da die Kamera nach weinigen Metern stecken blieb. Darüber und noch mehr sei auch die „Initiative Eisdorfer Wasser“ informiert worden. In der am 26. Juni 08 stattfindenden Werksauschusssitzung wird mehr darüber berichtet.

Rat Eisdorf in Kürze

Eisdorf (sab). Die letzten Ratssitzungen fanden im Dezember 2007 und am 19. Mai 2008 statt. Seit dieser Zeit, so Bürgermeister Herbert Lohrberg in der jüngst stattgefundenen Ratssitzung, habe sich einiges getan. Er berichtete nicht nur über besonders wichtige Ereignisse, sondern dankte auch für zahlreiche ehrenamtliche Aktivitäten der Eisdorfer und Willensener.

Weiterlesen ...

Werner und Magda Friedrichs feierten Goldene Hochzeit

Eisdorf (pb). Werner und Magda Friedrichs erhielten am Tag ihrer Goldenen Hochzeit vom Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund ein von 90 Hufen getragenes Überraschungsgeschenk.

Weiterlesen ...

Kinderkulturtage an der GS Eisdorf

Eisdorf (pb). Rektorin Iris Keller wollte den Mädchen und Jungen der Grundschule im Borntal Eisdorf, die sich bereits im vergangenen Jahr beim von Paul Ries initiierten Kalendermalwettbewerb „Eisdorf mit Kinderaugen gesehen“ einen Teilnahmegewinn an einem „Instrumentenkreisel“ ermalt hatten, den Weg zu dem richtigen Umgang mit verschiedenen Musikinstrumenten ebnen. Aus diesem Grund hatte sie sich mit Bert-Heinrich Hunke, Carsten Armbrecht und Karmen Kostow von der Kulturstiftung für Kinder zusammengesetzt und damit Kinderkulturtage aus der Taufe gehoben.

Weiterlesen ...

Erhard Kriebel seit 55 Jahren dabei

Eisdorf (sab). Beim 14. Niedersächsischen Landesturnfest in Braunschweig gingen acht Teilnehmer des TSC Eisdorf an den Start. Darunter auch Erhard Kriebel. Seit 55 Jahren nimmt er an Kreis-, Bezirks- Landes- und Deutschen Turnfesten teil, und auch dieses Mal war er erfolgreich dabei.

Weiterlesen ...

Yoga Kraft und Flexibilität und die fünf Tibeter

Eisdorf/Kreis Osterode (pb). Erhard Kriebel, Lehrgangsleiter des Kreissportbundes Osterode und Maren Schwichtenberg, Yogalehrerin für den Rücken, hatten Übungsleiter der Sportvereine aus dem Kreis Osterode und den Nachbarkreisen in das Sport- und Kulturzentrum Eisdorf zu einem Fortbildungskurs eingeladen.

27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollten in Erfahrung bringen, wie durch Yoga Kraft und Flexibilität zu erwerben ist, was sich hinter den fünf Tibetern verbirgt und wie richtig meditiert wird. Weiterhin lernten sie, wie wichtig das richtige Atmen ist, wie auf Grundübungen Hinführungs- und Ergänzungsübungen aufgebaut werden, wie der Sonnengruß mit dem Körper ausgedrückt werden kann, was unter Krokodilübungen zu verstehen ist und vieles andere mehr.

Mit einem gedanklichen Koffer voller Ideen und Zufriedenheit begaben sich alle auf den Heimweg.


Sie alle wollten von Maren Schwichtenberg erfahren, was die „Fünf Tibeter“ mit Yoga zu tun haben.

Foto: Bordfeld

Stack in Rhythm war sehr erfolgreich

Kreis Osterode (pb). Das Team „Stack in Rhythm“ ging mit 13 Stackern aus Osterode, Eisdorf, Willensen und Förste bei der Deutschen Staffel-Meisterschaft in Butzbach an den Start.

Weiterlesen ...

MGTV Concordia ehrte Mitglieder

Eisdorf (sab). Im Mittelpunkt des Chorkonzertes in der St. Georgskirche zum „Tag des Liedes“ standen Ehrungen aktiver und passiver Mitglieder. Dieter Rosenkranz, Vorsitzende des Kreissänger-Chorverbandes Südharz und der 1. Vorsitzende des MGTV Concordia Eisdorf Günter Apel nahmen die Ehrungen vor.

Weiterlesen ...