Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz)

Schützenjugend erfolgreich beim Elch-Cup

Eisdorf (red/pb). Beim Elch-Cup im Bundesstützpunkt Schießsport in Hannover legten Chiara Teuber und Monique Saparautzki bei der Jugend sowie Karina Schulz und Sebastian Schreiber bei den Junioren das Luftgewehr an und erzielten für den Schützenverein Eisdorf gute Ergebnisse.


(v.l.n.r.): Monique Saparautzki, Karina Schulz, Chiara Teuber, Marcel Borchers, Sebastian Schreiber, Chris Leimeister und (kniend) Lars Kesten, der Trainer. Foto: red

Weiterlesen ...

Alte und Junge sangen gemeinsam

Am 17.12.2008 besuchte die Klasse 1 der Grundschule das Landhaus am Pagenberg. Die Kinder hatten viele Lieder und Gedichte auswendig gelernt, um sie den Senioren vorzutragen.

Weiterlesen ...

Eisdorfs Wasserversorgung künftig mit Notversorgung

SG. Bad Grund/Windhausen (sab). Das Thema „Eisdorfer Wasser“ beschäftigt nicht nur die Eisdorfer Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die Mitglieder des Samtgemeinderates sowie die Werksleitung. So auch kürzlich in der von fast 50 Eisdorfer Personen besuchten Werk- und Bauausschuss-Sitzung. Sie wollten aus erster Hand wissen, wie es mit der Eisdorfer Wasserversorgung weiter geht. Insbesondere die „Initiative Wasserversorgung Eisdorf“ mit ihrem Sprecher Günter Apel war es, die zahlreiche Fragen geklärt haben wollte.

Weiterlesen ...

Krippenspiel 2008

Auch in diesem Jahr wird in der St. Georgs-Kirche zu Weihnachten wieder ein Krippenspiel aufgeführt. Am 24.12. um 16.00 Uhr und am 26.12. um 18.00 Uhr.

5 Jahre Haarstudio Sylvia Gross

 

Im November 2003 eröffnete Sylvia Gross aus Eisdorf im Kreis Osterode im Ortszentrum von Gillersheim ein neues Haarstudio. Nach langjähriger Vakanz eines Friseurs in Gillersheim war es für die damals 52-jährige eine sehr mutige Herausforderung. Schnell gelang es ihr mit ihrem erfrischenden und kompetenten Team einen großen Kundenstamm für das Haarstudio zu begeistern.

Weiterlesen ...

Adventskonzert in der St. Georgskirche

Eisdorf (kip). Die Kirchengemeinde St. Georg hatte am 3. Advent zu einem Konzert in die weihnachtlich geschmückte Kirche eingeladen. Der mit einer Krippe bereicherte Altar erstrahlte in angenehm leuchtenden Farben - ein Lichterglanz der besonderen Art. Nach Verhallen der Kirchenglocken und einer kurzen Stille in der gut besuchten Kirche begann mit Orgelmusik das Adventskonzert.

Weiterlesen ...

Engel ritten durch Eisdorf

Eisdorf (pb). Nicht nur kleine Engel hatten ihre Pferde geputzt und hübsch gemacht, um sich dann traditionsgemäß auf den Weg durch Eisdorf zu machen. Zwei Engel hatten Platz auf einem Sulky genommen, für den Weihnachtsmann gab es eine Kutsche. Ein grünweißer Engel, mit mehr als einem PS unter der Motorhaube, passte auf, dass der himmlische Streifzug durch die Gemeinde ohne Straßenprobleme durchgeführt werden konnte.

Bevor es losging, spielte zur Begrüßung der Posaunenchor. Er war auch stets zugegen, wenn die Engel aus voller Kehle und ganzem Herzen Weihnachtslieder anstimmten, wofür der Reit- und Fahrverein der Samtgemeinde Bad Grund ganz herzlich danke sagt. Der vorweihnachtliche Zug durch die Gemeinde führte zum Alten- und Pflegeheim Burgholte und wieder zurück zur Reithalle, wo alle noch zusammen blieben, bis der Weihnachtsmann Geschenke verteilt hatte.

Weiterlesen ...

Eisdorf in weihnachtlichem Glanz


Eisdorf (kip). Wie in vielen anderen Orten werden auch in Eisdorf öffentliche Straßen, Häuser und Gärten mit Lichtern erhellt und geschmückt. In der Frankfurter Straße fanden wir dieses besonders schöne Wohnhaus.