Bunt war nicht „nur“ das Programm, sondern auch die Kleidung. Fotos: Bordfeld

Herzberg (pb). Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der Jugendausschuss des Turnkreises Osterode in der Herzberger Mahntehalle das Festival für Tanzgruppen aus dem Kreis. Diesmal nahmen über 100 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren aktiv daran teil. Die Zahl der Zuschauer war keineswegs kleiner. Sie feuerten jede Gruppe an und zollten die Darbietungen mit nicht enden wollen Beifall. Für diese absolut gute Stimmung sorgten die “Bad Girls“ und die „ Crazy Girls“ vom MTV Gittelde, die „Zuckerhexen“ sowie die „Lolli Pop´s“ des TV Hörden, die „ Tricky Kids“ und „ Skills“ des TV Pöhlde, das „Hip Hop Team“ und die „Dance Devils“ vom TV Walkenried sowie die „ Sweat Devils“ des TSC Eisdorf. Mit ihren Tanz- und Showvorführungen präsentierten sie ein buntes, abwechslungsreiches Programm