SG. Bad Grund/Eisdorf.  Am 12. September finden Kommunalwahlen statt. Ein neuer Samtgemeinderat ist zu wählen, ebenfalls der Stadtrat Bad Grund (Harz) und die Räte der Gemeinden Badenhausen, Eisdorf, Gittelde und Windhausen.

Im Mittelpunkt einer Mitgliederversammlung, die am Freitag, 8. Juli, um 19 Uhr im Gasthaus „Zur Goldenen Kronen“ in Eisdorf stattfindet,  steht deshalb die Wahl von Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Samtgemeinde sowie die Beschlussfassung über die Kandidatinnen und Kandidaten der Gemeinderäte.

Zwei Personen sind zu benennen, die eidesstattlich versichern, dass die Abstimmungen geheim durchgeführt wurden. Eine Vertrauensperson und ein Stellvertreter sind für die Einreichung der Wahlvorschläge zu benennen.

Beraten wird über Wahlveranstaltungen und das Wahlprogramm. Berichte aus der SG-Fraktion, aus dem SPD-Unterbezirk und dem Landtag werden erwartet. Dazu wird auch Karl Heinz Hausmann (MdL) erwartet.

Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Ortsvereinsvorstand eingereicht werden.