Am 11.02.2011 fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Eisdorf statt. Diesmal nicht im ehemaligen Gemeindebüro, sondern im Landgasthof „Zur Goldenen Krone“ bei Ohse in Eisdorf. Trotz allem kamen nur 10 Mitglieder. Der Vorsitzende Jörg Starke konnte den OV-Vorsitzenden Günter Lex besonders begrüßen, der das letzte Mal in seiner Funktion der Sitzung beiwohnte.

Nachdem der Kassierer Dieter Borchers seinen Bericht verlesen hatte und die Entlastung des Vorstandes genehmigt war, gab der Vorsitzende seinen Bericht ab. Es folgten Vorschläge der Abteilung für Delegierte zum Unterbezirksparteitag am 26.03.2011 in Bad Lauterberg und Vorschläge für Delegierte zur Wahlkreiskonferenz am 07.05.2011 in Hattorf. Im Anschluss gab Dieter Borchers seinen Bericht aus der Gemeindefraktion und Herbert Lohrberg seine Berichte aus dem Samtgemeinderat/Kreistag ab. Die Hauptthemen der Versammlung aber waren Umwandlung Samtgemeinde/Einheitsgemeinde und die anstehende Kommunalwahl 2011.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung gab der Vorsitzende Jörg Starke noch bekannt, das im Januar ein Neueintritt aber auch ein Austritt für die SPD-Abteilung Eisdorf zu Buche stand! Somit zählt die SPD-Abteilung Eisdorf momentan 23 Mitglieder. Danach schloss der Abteilungsvorsitzende die Jahreshauptversammlung und bedankte sich bei allen anwesenden Mitgliedern.