Eisdorf

Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) • Landkreis Göttingen

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Solehallenbad mit neuen Öffnungszeiten

Bad Grund (sab). Das derzeitige Sommerwetter lässt oftmals zu wünschen übrig, und damit auch die Bademöglichkeiten in den Schwimmbädern und Teichen des Harzes. Dafür bietet sich ein Besuch im Solehallenbad Bad Grund (Harz) an. Kur- und Feriengäste finden hier Bademöglichkeiten im angenehm warmen Solewasser. Aber auch für Einwohner der Samtgemeinde und der benachbarten Landkreise ist das Bad geöffnet. Eine, besonders für berufstätige Personen, angenehmere Öffnungszeit wurde neu eingeführt. Das Solehallenbad mit der Wassertemperatur von 32 Grad ist jetzt eine halbe Stunde länger bis 20.30 Uhr geöffnet und am Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Damit, so der Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Dr. Oswald Sander, wird einem vielfachen Wunsch entsprochen. Familien wird ein Sonderpreis eingeräumt. Auch regelmäßige Wassergymnastik wird angeboten.

Das Bowling-Center ist während dieser Zeit ebenfalls geöffnet, so dass gleich nebenan gespeist werden oder der Vater seinen Frühschoppen abhalten kann. Durch das gute Miteinander des Gesundheitszentrums und des KTV wird  auch ein Teil der Badeaufsicht geregelt.

Die Öffnungszeiten des Solehallenbades:

  • Montag von 13.00 bis 20.30 Uhr
  • Dienstag bis Freitag von 10 bis 20.30 Uhr
  • Samstag von 10 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag von 10 bis 14.00 Uhr

Wassergymnastik wird montags um 18.00 Uhr, sowie dienstags bis freitags um 10.30 Uhr und 19.00 Uhr angeboten, Samstag um 10.30 Uhr.


Im Solehallenbad lässt es sich auch bei schlechtem Wetter aushalten – und gesund ist es allemal.

Foto: Sablotny