KSB Lehrgang

Schon zu Beginn war allen anzusehen, dass sie sich auf den Lehrgang „Ran an die Geräte“ freuten. Foto: Bordfeld

Übungsleiterinnen aus den Landkreisen Osterode und Göttingen sowie Erzieherinnen, die den Kindergärten des Landkreises tätig sind, nutzten das Lehrgangsangebot „Ran an die Geräte“ der Sportregion Südniedersachsen. Bevor durchgestartet wurde, begrüßten Lehrgangsleiterin Diana Borchers sowie die Referentinnen Kerstin Koch und Silke Merker aus Rosdorf die 21 Frauen in der Eisdorfer Turnhalle. Mit altersgerechten Aufwärmspielen für drei- bis fünfjährige Kinder wurden die Teilnehmerinnen erst einmal in die Welt der Tiere versetzt. In Gruppenarbeit ging es dann mit dem Aufbau beliebter Bewegungslandschaften weiter. Das verfolgte Ziel, Grundfähigkeiten der Kinder gemäß dem Motto „Ran an die Geräte“ zu schulen, konnten die Teilnehmerinnen selbst ausprobieren. Die Referentinnen gaben Anregungen, wie auch mit Alltagsmaterialien (Papierrollen, Kastanien, Eierpappen) Abwechslung in die Übungsstunden gebracht werden kann. Mit einer Traumreise um eine Zitrone ließen sich die Teilnehmerinnen auch auf eine Entspannungsübung ein. pb